| Drucken |

Wird meine Miete bezahlt?

Geschrieben am Sonntag, den 10. Juli 2005 um 22:55 Uhr

Kosten für eine angemessene Unterkunft trägt die Behörde. Angemessen sind – ohne Berücksichtigung von Küche, Bad usw. – üblicherweise

sowie für jedes weitere Familienmitglied circa 10 Quadratmeter oder 1 Wohnraum mehr.

Die Höhe der zulässigen Kaltmiete ist regional unterschiedlich. Welche Unterkunft angemessen ist, richtet sich nach vielen Faktoren wie


den noch für ein halbes Jahr gezahlt. Gelingt es Ihnen nicht in der Übergangsfrist von einem halben Jahr die Kosten zu senken, (zum Beispiel mit einer Untervermietung) kann die Behörde einen Umzug in eine kleinere oder billigere Wohnung verlangen.


Sollte ein Umzug notwendig sein, können die Wohnungsbeschaffungskosten, Umzugskosten und die Mietkaution von der Behörde übernommen werden. Sinnvoll ist es, vor Vertragsabschluss über eine neue Unterkunft die Zusicherung der Behörde zur Übernahme der Aufwendungen für die neue Unterkunft einzuholen.