Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Arbeitslosenzahlen, das ist doch unerhört
(1 Leser) (1) Besucher
Politisches
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Arbeitslosenzahlen, das ist doch unerhört
#11814
Arbeitslosenzahlen, das ist doch unerhört vor 11 Jahren Karma: 0
hallo an alle,ich finde doch unerhört,wie ein arbeitsminister müntefering sagen kann,die arbeitslosen gehen zurück.nur noch ca.4.80 000 millionen.sind davon betroffen und es werden immer weniger arbeitslose. kann man solche zahlen manipulieren.?
ja,aufjedenfall. ich bin immer der auffassung, man solle bei der wahrheit bleiben.letztes jahr 2005 haben ca.145.000 menschen ihrer heimat den rücken gekehrt,dunkelziffern noch mehr. es sind die menschen,die sich noch nicht mal abgemeldet haben, bei ihren zuständigen arbeitsamt bzw. einwohnermeldeamt. diese jahr sind es noch mehr, die ihre karriere im ausland suchen bzw. gefunden haben.wenn ich diese zahlen wieder aufaddiere, dann kenne ich wieder die aktuelle zahl der arbeitslosen in deutschland. ein aktueller hartz4 arbeiter in ein eurojob, fällt ja auch raus, aus der arbeitslosen statistik. wer zahlt aber diesen guten mann. enddefeckt doch das arbeitsamt. das sind doch staatsgelder, die der jenige bekommt.erst wenn der unternehmer zahlen würde, dann erst, wäre der gute mann von der statistik befreit.man sieht,man kann mit zahlen spielen. so wird das volk ruhig gestellt, im glauben, es geht vorwärts. es tut so weh im herzen, das alles so mitzuverfolgen. ich bin gerne bereit, mit zu helfen, fragt sich nur mit wem. wir sind deutschland und nicht frankreich oder italien sowie spanien. jeder macht seins, das ist das traurige. es kann nur einer was ändern, das ist das volk. den spruch gab es schon immer: einigkeit macht stark.
euer ehemaliger arbeitsvermittler.
antonello60
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 5
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11878
Re: Arbeitslosenzahlen, das ist doch unerhört vor 11 Jahren Karma: 11
Hallo antonello60,

ich muß Dir uneingeschränkt Recht geben und Deine Rechnung leider noch erweitern, denn im Oktober gingen einige zehntausend Menschen in Rente, einige tausend nahmen eine ABM-Stelle an, Umschulungen, Praktikumsstellen, Menschen, die keine Leistungen bekommen, weil der Partner "zuviel" verdient u.s.w. , alle die fallen aus der "Zählung" raus.
Die Arbeitslosenzahlen werden in Deitschland seit jahrzehnten manipiliert aber seit Hartz4 in einem noch nie dagewesenem Ausmaß.
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , Tom