Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Wer will Arbeit;)
(1 Leser) (1) Besucher
Off Topic
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Wer will Arbeit;)
#3633
Re: Wer will Arbeit;) vor 11 Jahren, 9 Monaten Karma: 42
Lieber Patrick,

bitte gebe in goggle doch mal nur MLM ein und lese. Das ist ein Marketingkonzept das sehr mit "Vorsicht" zu genießen ist. Nicht unbedingt ein Schneeballsystem aber... bitte lese dich mal ein wenig durch und sei vorsichtig. Liebe Grüßele Farnmausi
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
#3634
Re: Wer will Arbeit;) vor 11 Jahren, 9 Monaten  
hallo modis und farnmausi! die sache stinkt doch zum himmel, es wird keinerlei worte über die tätigkeit verloren und nur gesagt wer als handelsvertreter tätig sein möchte. wenn mann schon andere leute werben muß um da auf deutsch gesagt arbeiten zu dürfen, dann handelt es sich mit großer sicherheit um ein schneeballsystem. das einzige was die wollen, ist den leuten die sowiso kein geld haben, das letzte geld auch noch aus dem ärmel leiern.und dabei kann es sich schon mal nicht um ein seriöses angebot handeln.
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3644
Re: Wer will Arbeit;) vor 11 Jahren, 9 Monaten Karma: 42
Hi Franky,

natürlich stinkt es zum Himmel. Erfahrenen Leuten fällt es direkt auf, aber so mancher kennt solche "Angebote" noch nicht und kommt so vielleicht ins Denken? Also lassen wir den thread doch einfach stehen und mag jeder selber schauen, welchen Nutzen er daraus zieht, oder? Grüßele Farnmausi
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
#3666
Re: Wer will Arbeit;) vor 11 Jahren, 9 Monaten Karma: 11
Hallo Leute,

ich weiß nicht, warum hier wieder eine sinnlose Diskusion entfacht. Gibt es wirklich nichts wichtigeres???
Hier sucht jemand einen Handelsvertreter, das ist ein Stellenangebot, das ins falsche Forum gestellt wurde. Es gibt da nur zwei Möglichkeiten. Entweder in die Stellenangebote verschieben oder es es dem Forum raus nehmen und den User informieren das er es unter Stellenangebote neu einstellt. Die Speckulationen die hier gemacht werden sind fehl am Platz, denn es kann auch ein seriöses Angebot sein. Das wissen wir nicht.
Aus diesem Grund gebe ich admin Recht und ich finde, wenn dr admin sich geäußert hat sollte diese Diskusion beendet sein.
Falke
NULL
Moderator
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
#3676
Re: Wer will Arbeit;) vor 11 Jahren, 9 Monaten  
HI!
Ich selber bin Schüler. Aber ich kenne jemanden der das macht! Daher kann ich auch keine vollen Infos geben. Ich dachte es meldet sich jemand und ich kann ihn überraschen
Patrick

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3735
Re: Wer will Arbeit;) vor 11 Jahren, 9 Monaten Karma: -8

was ist ein schneeballsystem?
ist doch nix anderes als eine hierachie.
selbst die katholische kirche mit dem papst an der spitze, den kardinälen dahinter, den folgenden bischöfen.......usw. müsste man dann als schneeballsystem bezeichnen.
wenn jemand etwas anbietet im network bereich wird er immer gleich als teil eines schneeballsystems abgeurteilt.
als ehemaliger arbeitsloser habe ich die zeit welche ich zu hauf zur verfügung hatte (wofür ich heute mal richtig dankbar bin) dazu genutzt mich im web über möglichkeiten zu informieren welche mal anders aussehen als das bettelnde verhalten gegenüber arbeitgebern welche auch wiederum nix anderes tun als ein "schneeballsystem" betreiben.
was den meisten menschen an diesen vertriebspraktiken nicht gefällt ist der umstand, dass es eben nur leistungsbezogene zahlungen gibt und sie nicht die wirtschaftliche verantwortung in die hände eines arbeitgebers legen können.
ich besuche einige foren in denen arbeitslose posten.
traurig daran finde ich nur, dass den meisten die zeit bleibt um sich informationen zu holen welche soziale leistung sie wo und wie abholen können (wohlbemerkt:das tun die auch mit recht und sollen das auch tun)dennoch die möglichkeiten welche ihnen das www bietet nirgends erkennen und nutzen.
mit forumsbeiträgen alleine ist einem eben nur kurzfristig gedient.
ich denke, dass es nur eine rolle spielt ob ein sogenanntes system (nennts wie ihr wollt) legal oder illegal ist.
ich habe mich an ein solches system angeschlossen in zeiten als ich zeit zur verfügung hatte und bin dankbar dafür weil ich den weg nicht nur aus der arbeitslosigkeit gefunden habe sondern mittlerweile den weg raus aus dem arbeitnehmerleben bestreite (was mir sonst erst mit ca 65 jahren vergönnt gewesen wäre).
ohne ein solches system wären meine aussichten zu persönlicher freiheit nicht so gross gewesen.
ich hatte null investitionskosten. über nen rechner und nen internetanschluss verfügte ich (so wie die meisten hier) und habe nur meine zeit (wovon ich ja zu hauf hatte) investiert.
ich bin ohne vorstellungen ran an die sache weil ich ja nichts zu verlieren hatte - ganz im gegenteil - alleine das gefühl die zeit für mich zu nutzen und nicht "totschlagen" zu müssen war in dieser phase meines lebens recht hilfreich um keinen psychischen knacks in form von minderwertigkeitsgefühlen zu kriegen.
ich habe gelernt, dass es manchmal sinn macht sich mehr über ein eigenes einkommen gedanken zu machen als immer nur auf der suche zu sein nach institutionen (ämter, firmen) welche mich "grosszügig" mit ihren zahlungen am leben erhalten.
dieser beitrag soll euch mut und auftrieb geben wenn ihr von 250 bewerbungen mal wieder 250 absagen bekommen habt und zeigen, dass es für jeden die möglichkeit gibt aus seiner notlage heraus etwas besseres zu finden als er vorher hatte.
wichtig ist nur, dass man sich auch neuem gegenüber nicht verschliesst und nicht alles was man glaubt zu wissen auch als tatsache in den raum stellt.

unsere zweifel von heute sind die ursache für unseren misserfolg von morgen.
ich hoffe ihr könnt damit was anfangen und alles gute auf eurem weiteren weg wünsche ich aufrichtig.
keiner mehr
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 12
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , Falke, , , Tom