Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Lasst euch nicht verar.....
(1 Leser) (1) Besucher
Off Topic
Zum Ende gehenSeite: 1234
THEMA: Lasst euch nicht verar.....
#14430
Re: Lasst euch nicht verar..... vor 10 Jahren, 4 Monaten Karma: -6
hier die PDF auf die sich Hatzbeat bezieht da der Link nicht funzt den er gepostet hat.

Grüße

Tom
Dateianhang:
Dateiname: ArbeitshilfeAHG.pdf
Dateigröße: 195188
<br><br>Post ge&auml;ndert von: Tom, am: 22/08/2007 19:35
Tom
NULL
Moderator
Beiträge: 80
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#14442
^ vor 10 Jahren, 4 Monaten Karma: -16
^<br><br>Post ge&auml;ndert von: Hartzbeat, am: 04/09/2007 14:08
Hartzbeat
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 225
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#14444
^ vor 10 Jahren, 4 Monaten Karma: -16
^<br><br>Post ge&auml;ndert von: Hartzbeat, am: 04/09/2007 14:07
Hartzbeat
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 225
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#14484
^ vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: -16
^<br><br>Post ge&auml;ndert von: Hartzbeat, am: 04/09/2007 14:00
Hartzbeat
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 225
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#14489
Re: Info zur Ablehnung 1-€-Job und Widerspruch vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: -5
Hi Hartzbeat

schöner Artikel.
Man fragt sich warum auf Grund dieser Gesette unsd Richtlinien noch keiner gegen 1 Euro Jobs geklagt hat.
Aber meines Wissens ist eine Klage, dass 1 Euor Jobs Zwangsarbeit sind bereits vom Bundessozialgericht oder Verfassungsgericht abgelehnt worden.
Daher stellt sich die Frage nach der Unabhängigkeit der Gerichte in eier Demokratie, wie Deutschland.
Aber wer glaubt an Unabhängigkeit von Gerichten, die grundsätzlich für den Staat entscheiden.
Wer glaubt an Märchen.
Hier muss sich jeder einzelne wehren und klagen, sonst kommen wir da wohl nicht raus.
Leider haben viele nicht den Mut und geben viel zu schnell auf.
Was kann man also gegn 1 Euro Jobs und Hartz 4 tun?
Großdemonstrationen!!! Die Franzosen machens ab und zu vor.
Aber sowas geht seit 1989 scheinbar nicht mehr und damals auch nur im Osten.

Nawtor
nawtor
NULL
Senior Boarder
Beiträge: 58
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#14491
Re: Info zur Ablehnung 1-€-Job und Widerspruch vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: 1
Hm, warum gegen einen 1€ klagen?

Meine Meinung dazu:
Ich sehe es als Möglichkeit, zu den Reglleistungen noch etwas dazuverdienen zu dürfen, da es schon schwer genug ist, mit den Reglleistungen klar zu kommen, das ja stetig alles teurer wird.

Außerdem sind viele Jobs ja nicht nur 1€, sondern viele bezahlen 1,50€, das ist doch schon mal eine steigerung von 50%, wo hat man denn sonst solche Steigerungen?

Außerdem soll somit die Möglichkeit geschaffen werden, das jeder wieder in ein geregeltes Leben zu kommen und eine schrittweise Heranführung an das &quot;normale&quot; Leben, sprich mit sozialpflichtiger Beschäftigung.

Am Anfang haben sich sooooo viele darüber aufgeregt. Und heute? Man ist froh über diesen Zuverdienst. Ich ging eine Zeitlang zu &quot;Tafel&quot; und habe die Gespräche mitbekommen. Viele haben sich nicht darüber beschwert sondern waren froh geweesen, somit konnten die sich ab und an mal was leisten.......

Und hier nochmal eine deutlichere Meinung:
Ich bin auf dem Standpunkt, und dies ist meine persönliche Meinung:
Jeder, der solche &quot;Chancen&quot; verstreichen lässt und sich eher damit die Zeit mit Klagen verbringt, will nicht arbeiten!!!!!!
Es gibt ganz andere und viel ungerechtere Methoden von den Ämtern, die meiner Meinung nach viel unsozialer sind als diese 1€ Jobs. Ich wäre froh wenn ich die Möglichkeit hätte auf solch eine Beschäftigung, aber laut Aussagen meiner Vermittlerin, und ich habe ein sehr tolles Verhältnis zu ihr und sie unterstützt mich wo sie nur kann, sind diese Jobs sehr beliebt und daher immer völlig ausgebucht.
Zeigt also, das andere froh sind solche Beschäftigungen zu haben und dann viel bessere Chancen haben einen richtigen Arbeitsplatz zu finden, weil man den eventuell zukünftigen Chef beweisen kann, das man zu allem bereit ist und vor allem auch für nichts zu Schade.
Und ich glaube, dies beeindruck einem zukünftigen Chef mehr, als wenn er erfahren müsste, das dieser sich mehr mit Klagen und Streiterein einlässt als einem Job nachzugehen, in welcher Fomr und zu welchen Lohn/Gehalt auch immer. Dann sieht der eventuell zukünftige Chef, das er sich eventuell einen Querdenker und Streithammel an Bord holt als einen vieleicht kretiven Kopf und Mitarbeiter dem seine Arbeit vielleicht Spaß macht.

Man sollte Nachdenken was dieses Klagen über 1€ Jobs für die Zukunft für Folgen hat...... Vielleicht hat der Zukünftige Chef dann einen Ansatzpunkt, gerade solche Leute NICHT einstellen zu wollen, egal wie gut die Qualifikationen sind!
Aber auch dieses ist meine persönliche Meinung......

Aber ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg bei einer erfolglosen Klagerei gegen 1€ Jobs
racerwhv
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 90
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234
Moderation: admin, , , , Falke, , , Tom