Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Habe heute gekündigt, was nun??
(1 Leser) (1) Besucher
Kündigung
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: Habe heute gekündigt, was nun??
#5011
Habe heute gekündigt, was nun?? vor 11 Jahren, 9 Monaten  
Hallo, Liebe Gemeinde!

Ich hoffe, dass ich hier richtig bin und Ihr mir vielleicht weiterhelfen
könnt. Ich fange einfach mal an:

Ich heiße René, bin 26Jahre alt und war jetzt ca. 2Jahre bei einer
Firma(9Personen, mal einer mehr, mal einer weniger) als Techniker(kein Tarifvertrag)
für Telemedizin angestellt.

Heute morgen gab es nun eine Dienstbesprechung, bei der ich mich
als einiziger mal zu einigen Sachen geäußert habe, was meinen
Chef nicht wirklich gefallen hat. Es gibt viele Sachen, die mir
nicht gefallen haben, unter anderem, dass es keine vernünftige Organisation
und Struktur in dieser Firma gab. Auch wurde eigentlich nur noch
gegeneinander gearbeitet anstatt miteinander.
Was mir aber völligst gegen den Strich ging, war der tägliche Ausraster
meines Chefs(nicht unbedigt mir gegenüber) wegen irgenwelcher Kleinigkeiten,
enormer, und dass ist wirklich noch untertrieben, täglicher Stress, sowie
keinerlei Regelung für Überstunden. 60Std. Wochen waren halt normal, inklusive
Wochenendarbeiten bei Null Ausgleich(weder Auszahlung noch Überstunden abfeiern),
bei einem Gehalt von 1450Euro Brutto im Monat.
Besonders auf dieses Ansprechen ist mein Chef heute morgen völligst ausgerastet,
und hat halt nur gesagt, dass ich so nicht mehr für die Firma tragbar sei,
er sich nicht von mir nichts sagen lässt, ich meine Sachen packen soll
und die Kündigung aufs Fax legen soll.

Nun sitze ich halt daheim und weiß nicht so recht, wie ich die Kündigung schreiben
soll, ob ich ab sofort gekündigt bin oder erst ab Ende nächtsten Monats und überhaupt.

Dies war auch nur ein kleiner Auszug dessen, was heute morgen bei der Dienstbesprechung
vorgefallen ist. Traurig ist nur, dass ich der einzige war, der überhaupt was
zur Arbeitssituation gasagt hat, obwohl alle anderen meiner Kollegen dasselbe empfinden
wie ich!
Desweiteren ist natürlich Mist, dass ich nun ne Kündigung schreiben soll
und nicht mein Chef mich kündigt. Das gibt dann wohl ne Sperre beim Arbeitsamt.
Desweiteren muss ich noch sagen, dass ich meiner Meinung nach, aber auch durch
Feedback meiner Kollegen einen guten Job gemacht habe, fleißig war und stehts
bemüht war meinem Chef alles recht zu machen.
Einerseits bin ich zwar froh, von dieser Firma loszukommen,
andererseits hab ich natürlich auch Schiss vor HartzIV!
Einerseits bin ich zwar arbeitswillig und sehr flexibel,
andererseits muss ich mir aber auch nicht alles gefallen lassen, oder?

Ich hoffe, Ihr könnt mir vielleicht etwas helfen, was nun zu tun ist, wie ich weiter
verfahren sollte und wie ich meine Kündigung verfassen sollte.

Mit freundlichen Grüßen
und vorab schonmal besten Dank für die Unterstützung

René
Rene

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#5015
Re: Habe heute gekündigt, was nun?? vor 11 Jahren, 9 Monaten  
hi rene.............


um gottes willen nur nicht selber kündigen!!!!!


warts mal ab.......gehe ggf. zum anwalt für arbeitsrecht und vereinbare ein beartungsgespräch.........mobbing etc.........als auch unbezahlte überstunden!!!!

schildere ihm die sachlage........


desweiteren bekommst du noch kein hartz sondern alg.(sollte der fall eintreten!)


warts ab was der mann sagt............gehe regulär arbeiten.......vielleicht hatte er einen beschissenen tag..... suche das gespräch mit ihm.. und frage an, persönlich, ob man im betrieb nichts ändern könne und erfrage wo die probleme sind!!!!

wenn ihm die firma und dir sie auch wichtig ist ersucht ein gemeinsammes konzept mit allen beteiligten........

leider ists so das wenn einer die schnute aufreißt und das sagt was alle denken ,derjenige dann der buhmann ist...........


gruß manu
manu

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#5016
Re: Habe heute gekündigt, was nun?? vor 11 Jahren, 9 Monaten  
NICHT KÜNDIGEN und bei den Hotline anrufen oder wie oben beschrieben glei zu Anwalt. Der will sich mit deiner Kündigung aus der Affäre ziehen damit Du der Blöde bist.

Gruß Hupelmann<br><br>Post ge&auml;ndert von: Hupelmann, am: 08/02/2006 13:35
Hupelmann

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#5025
Re: Habe heute gekündigt, was nun?? vor 11 Jahren, 9 Monaten  
Hi Leute,

Danke für Euren Beitrag.
Ich werde morgen früh nochmal ein Gespräch
mit meinem (ex)chef aufsuchen.
Aber eines wird klar sein, ich werde gehen.
Ich hoffe, ich bekomme ihn noch dazu, dass er mich
kündigt.
Mir ist zwar wichtig Arbeit zu haben, allerdings
nicht mehr in dieser Firma.

@manu
leider hat der gute mann sogut wie jeden tag nen
schlechten tag. und alleine da etwas umzusetzen
ist gar unmöglich.
wie bereits gesagt, teamfähigkeit gleich null.

naja, mal schaun was der morgige tag bringt.

viele grüße
rené
Rene

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#5031
Re: Habe heute gekündigt, was nun?? vor 11 Jahren, 9 Monaten  
hi rene...........


WARTE BIS ER DIR KÜNDIGT!!!!!!!!





wichtig!!!!!um die sperrzeit zu umgehen!!!!




gruß manu
manu

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#5032
Re: Habe heute gekündigt, was nun?? vor 11 Jahren, 9 Monaten  
Moin,

trotzdem nicht selber kündigen.
Solchen Leuten gehört es einfach das Du &quot;&quot;krank&quot;&quot; wirst ud die dann Zahlen müssen.Ich, an deiner Stelle würde es auf ein Verfahren ankommen lassen. Meine Frau hat das auch gemacht. Bis Verfahrensende, voller Lohn wegen Betrieblich bedingter Krankheit. Danach eine kleine Abfindung. Das Arbeitsverhältniss wurde durch den Richter beendet. Kein Nachteil beim AA.

Gruß Hupelmann
Hupelmann

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: admin, , , Tom