Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Aufhebungsvertrag AZUBI und ALG I+II
(1 Leser) (1) Besucher
Kündigung
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Aufhebungsvertrag AZUBI und ALG I+II
#12421
Aufhebungsvertrag AZUBI und ALG I+II vor 10 Jahren, 10 Monaten Karma: 0
Mein Sohn hat einen Aufhebungsvertrag unterschrieben, weil er nach OP depressiv wurde, seine Prüfung aufgrund der Krankheit verschoben wurde und Mobbing in der Art stattfand, daß er in der praktischen Ausbildung nichts lernte. Allenfalls durfte er den Werkzeugkoffer tragen und zum Schluss nur noch im Büro sitzen mit der Begründung, aufgrund der psychischen Probleme darf er nicht mehr raus.
So hat er oft Krankenscheine vorgelegt und war zum Schluss froh, daß es endlich vorbei ist.
Einem AZUBI kann man im Normalfall nicht kündigen, also nur fristlose Kündigung, Aufhebungsvertrag oder der AZUBI kündigt. Alles drei würde doch zu einer Sperrung führen?
Aber wie ist das nun in seinem Fall: sollte man die Krankheit, Depression, Mobbing als wichtigen Grund anführen, um die Sperrung zu vermeiden.
Mein Sohn wohnt weit weg von zu Hause in eigner Wohnung, was notwendig war für die Lehre. Irgendwie muß ja sein Leben gesichert sein.
Katzenmutter
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , Tom