Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Doppelte Miete? Wer zahlt?
(1 Leser) (1) Besucher
KdU & Wohnraum
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Doppelte Miete? Wer zahlt?
#7479
Re: Doppelte Miete? Wer zahlt? vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 0
Das Problem ist, dass sie uns nur mündlich dazu aufgefordert haben...
Immerhin kam heute ein Bescheid, dass sie 2€ pro qm für die Renovierung übernehmen, immerhin 50€ für die Verpflegung der Helfer, den LKW bezahlen und die Kaution als Darlehen.

Von der doppelten Miete haben sie wieder nichts geschrieben. ABER: Unser Anwalt ist optimistisch. Er sagte auch, die MÜSSEN zahlen, sie würden sich eben immer erst weigern
Er wird sich nun mit denen in Verbindung setzen. Man darf weiterhin gespannt sein.

Melde mich wieder - und Danke für eure Ratschläge und Rückmeldungen!! Ist schön zu sehen, dass man nicht alleine dasitzt
Pampelmuse
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 17
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#10092
Re: Doppelte Miete? Wer zahlt? vor 11 Jahren, 3 Monaten Karma: 0
Bis jetzt noch nichts Neues... die ARGE meldet sich weder auf Briefe noch auf Anrufe unseres Rechtsanwaltes... so wird es dann wohl vor Gericht gehen...
Pampelmuse
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 17
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#12388
Re: Doppelte Miete? Wer zahlt? vor 10 Jahren, 10 Monaten Karma: 0
Liegt jetzt vorm Sozialgericht Dortmund, da die ARGE sich weiterhin weigert, zu zahlen!
Pampelmuse
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 17
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#15674
Re: Doppelte Miete? Wer zahlt? vor 8 Jahren, 10 Monaten Karma: 0
So, hier kommt jetzt - nach 2,5 Jahren - endlich das Happy-End:
Das Sozialgericht Dortmund hat entschieden, dass
1. die ARGE die doppelte Miete übernehmen muss, da wir uns ausreichend um neuen Wohnraum bemüht haben und somit die doppelte Miete als "Kosten für die Wohnungsbeschaffung" gilt
2. die strittige Nebenkosten-Nachzahlung (weil mein Mann ja Arbeit gefunden hatte) muss ebenfalls komplett übernommen werden.

HURRA!

Leute, ich kann euch nur raten: nehmt euch einen Anwalt, ihr bekommt Prozesskosten-Hilfe!!!
Pampelmuse
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 17
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , Tom