Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Betriebskosten und Angemessenheit
(1 Leser) (1) Besucher
KdU & Wohnraum
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Betriebskosten und Angemessenheit
#3412
Betriebskosten und Angemessenheit vor 11 Jahren, 11 Monaten  
Hallo zusammen,
ich habe meine BK-Nachzahlung in Höhe von 287,92 Euro erhalten.
Ganz schön hoch...
Im Forum habe ich gelesen, dass die Möglichkeit besteht, diese vom Amt erstattet zu bekommen.
Da meine Whg. zu groß (65 qm) und damit zu teuer ist (ab 01.02.2006: 417,49 Euro) habe ich große
Angst den Antrag auf Kostenübernahme zu stellen.
Bisher wurde ich noch nicht auf die Angemessenheit
der Whg. angesprochen! Vielleicht wecke ich damit ja "schlafende Hunde" und es wäre besser
wenn ich mir das Geld von Freunden leihen würde.
Übrigens, ich bin seit 1 Jahr arbeitslos - falls das eine Rolle spielt.

Für einen Rat wäre ich äußerst dankbar!
Grüße aus Berlin
Bine
bine

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3428
Re: Betriebskosten und Angemessenheit vor 11 Jahren, 10 Monaten  
hallo bine! das ist natürlich ein schock, wenn mann soviel nachbezahlen muß. wenn du gute freunde hast, die dir das geld leihen ist jawohl nicht schlecht, aber den mußt du es auch zurückbezahlen. aber letzt entlich ist es sehr schwer dir die entscheidung abzunehmen ob du einen antrag auf kostenübernahme stellen sollst. früher oder später wenn du den antrag auf hartz4 stellst kommt es sowiso raus mit den mietkosten und der größe von der wohnung. stelle den antrag doch einfach, zu verlieren hast du ja nichts. und noch eins, irgendwann werden die schlafenden hunde auch wach.
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3439
Re: Betriebskosten und Angemessenheit vor 11 Jahren, 10 Monaten  
Hallo Franky,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Da es ja nicht nur um die NK-Nachzahlung geht,
sondern auch um die sich daraus ergebende
Mieterhöhung, werde ich wohl einen Antrag
stellen müssen.
Also Augen zu und durch

Grüße aus Berlin
Bine
Bine

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3440
Re: Betriebskosten und Angemessenheit vor 11 Jahren, 10 Monaten  
hallo bine! stelle ruhig mal den antrag, schaden kann es nicht. hoffe du hast erfolg!
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom