Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Kürzung KdU ohne Ankündigung
(1 Leser) (1) Besucher
KdU & Wohnraum
Zum Ende gehenSeite: 123456
THEMA: Kürzung KdU ohne Ankündigung
#3239
Kürzung KdU ohne Ankündigung vor 11 Jahren, 11 Monaten  
Miete u. Nebenkosten bis 30.06. in tatsächl. Höheübernommen worden, Fortzahlungsantrag für das 2. Halbjahr 2005 wurden tatsächl. Miete und Nebenkosten bis 31.12. bewilligt; 22.11. Antrag für das Jahr 2006 abgegeben und nunmehr im neuen Bescheid für das Jahr 2006 sind die Unterkunftskosten um 78 EUR gekürzt.

Bescheid für mich überhaupt nicht nachvollziehbar.

Ist dieses Vorgehen nicht rechtswidrig ???

Was soll ich tun ???
bertolli

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3242
Re: Kürzung KdU ohne Ankündigung vor 11 Jahren, 11 Monaten  
hallo bertolli! erst einmal frohe weihnachten! kann es vielleicht sein, das es ein grund gibt, der dir auch bekannt ist, warum dir die unterkunftskosten gekürzt wurden? ist deine wohnung der größe nachher nicht mehr angemessen der kosten wegen und wurden dir deshalb die unterkunftskosten gekürzt? außerdem gibt es natürlich die möglichkeit widerspruch gegen den bescheid einzulegen, den du am besten persöhnlich abgibst oder per einschreiben mit rückschein an die arge schickst. hoffe du bist nicht überfordert wegen der fragen, aber ich wollte mit den fragen das thema ein wenig eingrenzen.
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3243
Re: Kürzung KdU ohne Ankündigung vor 11 Jahren, 11 Monaten  
Hallo,

ganz klar sofort Widerspruch gegen den Bescheid einlegen, am besten per Einschreibebrief ... damit hast du einen Beleg.

Weiterhin das Amt auffordern die Kürzung der KDU zu begründen, dazu ist das Amt verpflichtet.

Evtl. sofort beim zuständigen Sozialgericht einen Antrag auf einstweilige Anordnung nach § 86b Abs. 2 SGG stellen.
Dieser muss binnen 14 Tg. entschieden werden.

Mein Tipp am Rande:

Nimm den alten Bescheid, und den neuen Bescheid und vergleiche die Beträge ... dann siehst du vielleicht schon selbst wo der Bock geschossen wurde.

Also Kopf hoch und dich nicht unterkriegen lassen .... du schaffst das !

Liebe Grüße
Sabrina<br><br>Post ge&auml;ndert von: Sabrina, am: 26/12/2005 12:11
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3248
Re: Kürzung KdU ohne Ankündigung vor 11 Jahren, 11 Monaten  
ich schließe mich sabrina und franky an.......... desweiteren muß die deine ARGE /träger es ausführlich begründen warum diese kürzung eintritt



ansonsten merry christmas



gruß manu
manu

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3250
Re: Kürzung KdU ohne Ankündigung vor 11 Jahren, 11 Monaten  
danke für die schnelle Antworten.

Miete wurde um 78,00 EUR gekürzt; mein Schreiben, mir die Kürzung schriftlich nachvollziehbar darzulegen, ist man trotz Fristsetzung nicht nachgekommen.

für franky - leider steht auf meinem Schreibtisch keine Glaskugel. Ich weiß also nicht, warum und wieso diese Kürzung.

Im Übrigen, die Leistung wurde auch nur für 3 Monate bewilligt.
bertolli

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3251
Re: Kürzung KdU ohne Ankündigung vor 11 Jahren, 11 Monaten  
Hallo Sabrina, Antrag auf einstweilige Anordnung .... damit kann ich leider nichts anfangen.

Was genau ist damit gemeint ?

Kann ich irgendwo Antrag (Muster) nachlesen?
bertolli

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123456
Moderation: admin, , , , Tom