Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Tolle Post von der ARGE zu Weihnacht
(1 Leser) (1) Besucher
KdU & Wohnraum
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Tolle Post von der ARGE zu Weihnacht
#3057
Tolle Post von der ARGE zu Weihnacht vor 11 Jahren, 11 Monaten Karma: 0
Hallo Leute !

Ich habe heute diese Tolle Schreiben der ARGE zu Weihnachten bekommen !!!

Meine Weihnachstimmung ist nun auf Null

Ich bekomme eh nur das Minimum Sprich 343 Euro und mein Wohngeld von 198.45 Euro
Mein Eltern sollen für das Wohngeld aufkommen da Ich ja auch bei Ihnen Wohne !!!
Meine
Frage was steht mir überhaupt zu ???
Müssen meine Elter alles Offen Legen da Ich 33 Jahre Alt bin ???
Und was kann Ich tun ???

Ich bin für jede Hilfe und Tipps Dankbar


Gruß Urmel<br><br>Post ge&auml;ndert von: urmel, am: 21/12/2005 12:25
Urmel
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 6
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#3061
Re: Tolle Post von der ARGE zu Weihnacht vor 11 Jahren, 11 Monaten  
hallo urmel! lege gegen den bescheid widerspruch ein, am besten auf den schnellsten wege. du selber bist 33 jahre und bildest eine eigene bedarfsgemeinschaft. setze zur not noch ein schreiben mit auf und füge es dem widerspruch mit bei wo draus hervorgeht das deine eltern dich in keinster art weise finanziel unterstützen. das ist nähmlich eine gängige praxis der argen kosten auf die angehörigen abzuwelzen. setze dich gegen diese art und vorgehensweise der arge zu wehr. wenn das alles nicht hilft, nehme dir einen anwalt für sozialrecht,der weiß in der regel immer was er amchen muß. du weißt ja, wehr nicht kämpft der hat schon verloren! also kopf hoch und trotzdem frohe weihnachten. sehe aber bitte zu, das du den widerspruch noch in diesem jahr bei der arge abgiebst. hoffe du hast erfolg!
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3064
Re: Tolle Post von der ARGE zu Weihnacht vor 11 Jahren, 11 Monaten  
Hallo Urmel,

so ist es leider wenn man bei den Eltern wohnt;)

Guck dir mal diesen Link an:

www.arbeitslosen.info/content/view/191/2/

Der 5. Absatz sollte für dich interessant sein.

Gruß
Remhagen
Remhagen

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3068
Re: Tolle Post von der ARGE zu Weihnacht vor 11 Jahren, 11 Monaten Karma: 0
Erst mal danke für die schnellen Antworten !!!

Ich habe dem Guten man von der Arge gesagt das das soo mal nicht Läuft als er frech Wurde habe ich ihm mit dem Anwalt gedroht da hatte er schon ein bisse eingelenkt er verlangt aber das mein Elter Ihr Vermögen offen legen und das alles Ich mir nicht gefallen !!

Ich habe schon die Entsprechenden Stelle eingeschaltet und habe am 4 Januar eine Termin bei einem Menschen der sich mit dem Ganze auskennt

Viel Dank für die Tipps und allen ein Frohe Weihnachten
Urmel
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 6
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#3082
Re: Tolle Post von der ARGE zu Weihnacht vor 11 Jahren, 11 Monaten  
hallo urmel! laße dich nicht von der arge und dem sachbearbeiter einschüchtern. ich drücke dir die daumen für den 4 januar, hoffe du hast erfolg! denke daran du bist 33 jahre alt und nicht unter 25 so wie es remhagen mit seinem link gemeint hat, du bildest eine eigene bedarfsgemeinschaft und fertig. frohe weihnachten.
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3997
Re: Tolle Post von der ARGE zu Weihnacht vor 11 Jahren, 10 Monaten Karma: 0
Neues !!!!

Ich war am 4 Januar bei uns im grenzenlos ein Hilfsorganisation !!
Habe Dort auch ein Fachkompetenten und Netten Menschen kenne gelernt,
der mir versucht zu helfen als haben wir ein Schreiben für die ARGE aufgesetzt!!!
Und eine Eidesstattlich Erklärung das mein Eltern mich nicht Unterstützen !!

Diese beiden schreiben habe Ich am Donnerstag abgegeben heute ist nu die Androhung gekommen, das wenn Ich nicht die Offenlegung der Konten meiner Eltern da Lege wird mir das Wohngeld Gestrichen !!

So das Ich und meine Eltern am Montag Rechtsanwälte einschalten !!!!! weil der vernünftige Weg Funktioniert Leider nicht !!!!!
Urmel
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 6
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , Tom