Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

warmwasserkosten bei alg2-Bezug.fortsetzg.
(1 Leser) (1) Besucher
KdU & Wohnraum
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: warmwasserkosten bei alg2-Bezug.fortsetzg.
#12322
warmwasserkosten bei alg2-Bezug.fortsetzg. vor 10 Jahren, 11 Monaten  
hallo hupelmann!:ohmy:hallo krich!

da ihr meines erachtens sehr grosses fachwissen habt,habe ich euch konkret angesprochen!

also,die dinge liegen folgendermassen:

widerspruch gegen arge wird voraussichtlich keinen erfolg bringen(aussage vom sozialrechtsanwalt)
auch der pap(persönliche ansprechpartner)von der arge meint,dass der widerspruch abgeschmettert würde,da die ww-kosten,gemäss
Art.22 sgb2,nicht übernommen werden(müssen)
ich hätte mir den aufwand sparen können.

also bleibt noch die vermieterfirma(eine genossenschaft),mit
der ich schon ratenzahlungen vereinbart habe...
nach der antwort von dir,auf mein posting,hat mein anwalt,so
recht oder schlecht er es vermochte,die heizkosten/ww-verbrauchs
werte durchgesehen,und ist fast ähnlicher meinung wie du sie
geäusserst hattest(ww nie höher als heizkosten),deshalb erneut
zur rechtsantragstelle wegen einem beratungsschein für weitere
rechtliche schritte(wohin?).
abgelehnt!...zur städtischen mieterberatung.termin frühestens zum
26.01.2007...
was,bis auf den hinweis an den vermieter,dass keine raten erfolgen werden,wegen unstimmigkeiten(...)bei der heizkst.rechnung,kann noch unternommen werden??
bitte um deine versierte antwort.
sei bedankt im vornhinein:kiss:

wäre nett,wenn ihrmir doch die logik heizkosten vs.warmwasser
verständlich machen könntest.bin ratlos:unsure:

grüsse justine:)

Post geändert von: justine, am: 03/01/2007 17:20:)<br><br>Post ge&auml;ndert von: justine, am: 04/01/2007 11:39
Justine

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom