Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

ARGE will Miete nicht zahlen
(1 Leser) (1) Besucher
KdU & Wohnraum
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: ARGE will Miete nicht zahlen
#12027
Re: ARGE will Miete nicht zahlen vor 10 Jahren, 11 Monaten Karma: 0
@Sabrina:

Hallo,

sollte ich dem Antrag noch eine Kopie des Mietvertrages beifügen ?
Genügen als Anlage Kopien der Bescheide ?

Ciao
Thorsten<br><br>Post ge&auml;ndert von: Eastwald, am: 20/11/2006 19:12
Eastwald
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 10
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#12028
Re: ARGE will Miete nicht zahlen vor 10 Jahren, 11 Monaten  
Hallo Thorsten,

klar nur Kopien .... die Originale bleiben immer in eigenen Händen !!!!!

Eine Kopie des Mietsvertrages mitzusenden ist sehr sinnvoll, zu Erleichterung gehe einfach hin und gebe den Kopien Nummern ... einfach rechts oben ins Eck eine 1 dann eine 2 u.s.w.
Weiterhin wenn ein Textmarker vorhanden ist, markiere bei den früheren Bescheiden die Stellen an welchen die Miete übernommen wurde.

Denke daran auch an das Sozialgericht per Einwurfeinschreiben .... ist immer besser.

Hoffe es hilft.

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#12030
Re: ARGE will Miete nicht zahlen vor 10 Jahren, 11 Monaten Karma: 0
Sabrina schrieb:
Hallo Thorsten,

klar nur Kopien .... die Originale bleiben immer in eigenen Händen !!!!!

Eine Kopie des Mietsvertrages mitzusenden ist sehr sinnvoll, zu Erleichterung gehe einfach hin und gebe den Kopien Nummern ... einfach rechts oben ins Eck eine 1 dann eine 2 u.s.w.
Weiterhin wenn ein Textmarker vorhanden ist, markiere bei den früheren Bescheiden die Stellen an welchen die Miete übernommen wurde.

Denke daran auch an das Sozialgericht per Einwurfeinschreiben .... ist immer besser.

Hoffe es hilft.

Liebe Grüße
Sabrina


Hallo,

ich bin noch etwas unsicher bei den Fakten, die ich dem Antrag selbst eingefügt habe. Vielleicht kannst Du noch etwas verbessern:

Mit Bescheid vom ..... unter der BG Nr...... wurden mir von der Antragsgegnerin die Kosten der Unterkunft in diesem Fall der Miete aufgrund von ....... völlig versagt.

Neu:
Die Antragsgegnerin hat nur die Nebenkosten (für Strom, Heizung, etc.) in Höhe von 69,20 Euro genehmigt. Im vorherigen Bescheid vom 07.04.2006 (als Anlage anbei) wurde auch die Miete genehmigt, die durch einen Mietvertrag vom 20.06.2004 geregelt ist, der der Antragsgegnerin auch zum Zeitpunkt der Entscheidung über den Bescheid vorlag.


Da aufgrund der ausbleibenden Zahlung die Wohnungslosigkeit droht, bitte ich um schnellstmögliche Entscheidung.

Ich finde, was ich neu hinzugefügt habe, ist etwas dünn.

Eine Frage noch: Wenn der Antrag abgelehnt wird, kann ich dann einen weiteren stellen, wenn ich Mitte Dezember mit dem Anwalt gesprochen habe ?

Ciao
Thorsten
Eastwald
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 10
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#12034
Re: ARGE will Miete nicht zahlen vor 10 Jahren, 11 Monaten  
Hallo Thorsten,

erst einmal natürlich kann man auch danach weiterhin gegen einen Beschluss etwas tun ....kein Problem.

So könntest du es schreiben:

Mit Bescheid vom ..... unter der BG Nr...... wurden mir von der Antragsgegnerin die Kosten der Unterkunft in diesem Fall der Miete ohne nähere Begründung völlig versagt.

Im Bescheid vom .... wurden mir von der Antragsgegnerin ledigolich die Nebenkosten (KDU)in Höhe von 69,20 Euro bewilligt, die weiteren Kosten der Miete wurde ohne Angabe von Gründen einfach gestrichen.

Beweis: Bewilligungsbescheid vom .....

Wie im vorherigen Bescheid vom 07.04.2006 zu ersehen ist, wurden die Unterkunftskosten hierbei auch die Mietkosten in Höhe von .... € bewilligt und anerkannt.

Beweis: Bwewilligungsbescheid vom 07.04.2006
Mietvertrag vom 20.06.2004

Wie auch im Bescheid vom 07.04.2004 ersichtlich, lag der Mietvertrag und somit die damit verbundenen Kosten der Unterkunft der Antragsgegnerin auch diesem Zeitpunkt vor.
Aus welchen Gründen die Antragsgegnerin nunmehr die Kosten der Miete verweigert, entzieht sich meiner Kenntnis und ist auch aus dem in Anlage beigefügten Bescheid vom ....... nicht zu ersehen.
Da ich derzeit meine Miete nicht mehr bezahlen kann, droht die baldige Wohnungslosigkeit, welches zu erheblichen Kosten meinerseits und ggf. der Antragsgegnerin führen würde, sollte ich einen Umzug entgegensehen müssen.

Die Antragsgegnerin kommt ihrer Verpflichtung aus § 22 Abs. 1 S.1 SGB II, welcher besagt: „Leistungen für Unterkunft und Heizung werden in Höhe der tatsächlichen Aufwendungen erbracht, soweit diese angemessen sind“, nur in Höhe der KDU nach.
Die weiteren Kosten der Unterkunft werden ohne Begründung versagt.

Ich beantrage hiermit den Bescheid vom ..... aufzuheben, und der Antragsgegnerin aufzuerlegen die tatsächlichen Kosten der Unterkunft in Höhe von ....€ zu bewilligen.

Mit der Bitte um schnellstmöglicher Entscheidung

...........
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#12039
Re: ARGE will Miete nicht zahlen vor 10 Jahren, 11 Monaten Karma: 0
Hallo,

erst mal vielen Dank für Deine Bemühungen.
Unglaublich, wie Du mir bei meinem Problem geholfen hast.

Ich schicke den Antrag und den Widerspruch morgen ab und werde dann berichten, was aus der ganzen Geschichte geworden ist.

Ciao
Thorsten
Eastwald
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 10
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#12042
Re: ARGE will Miete nicht zahlen vor 10 Jahren, 11 Monaten  
Hallo Thorsten,

immer daran denken: Wir alle hier sind immer für Dich und füreinander da !

Natürlich würde ich mich über weitere Infos freuen, erst recht dann wenn es geklappt hat.

Drücke Dir die Daumen, wird schon klappen

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: admin, , , , Tom