Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

KdU reine kommunale Entscheidung?
(1 Leser) (1) Besucher
KdU & Wohnraum
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: KdU reine kommunale Entscheidung?
#1048
KdU reine kommunale Entscheidung? vor 12 Jahren Karma: 0
Guten Tag!

Wohne in Dresden - Sachsen, bin Single ohne Kinder.
Habe beim Sozialamt nachgefragt zur KdU Übernahme bei Bezug von ALG2.
Antwort von dort:
Es werden zum ALG2 Geld (331€)nur pauschal 300€ dazu gezahlt, egal wie teuer die Miete, wie groß die Wohnung u.s.w. ist.
Das hätte "die Stadt" so beschlossen.
Geht das?

Danke für eine Antwort!

bertolt@gmx.de
bert
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 12
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#1049
Re: KdU reine kommunale Entscheidung? vor 12 Jahren  
Diese Vorgehensweise wäre mir neu.
Schau doch bitte mal hier, dort steht alles zu
"Wohnung bei Hartz IV"
ramona34

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1066
Re: KdU reine kommunale Entscheidung? vor 12 Jahren  
Hallo,

schau mal hier nach !!

http://www.arbeitslosen.info/content/view/135/50/

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1079
Re: KdU reine kommunale Entscheidung? vor 12 Jahren Karma: 11
Es gibt in Harz4 genaue Bestimmungen und was Deine Stadt da sagt und beschlossen hat,kann meines Erachtens nicht rechtens sein,denn dann würde ja niederes Recht höheres Recht brechen und das kann ich mir nicht vorstellen.Links findest Du die Rubrik KDU Regelements.Schau doch bitte dort mal rein.Da wirst Du bestimmt eine Antwort finden.
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
#1092
Re: KdU reine kommunale Entscheidung? vor 12 Jahren  
hallo bert ! die wollen dich wohl sehr einfach und billig abspeisen um geld zu sparen deswegen wo diese billige aussage. es gibt doch bei jeder komune gewisse vorgaben was eine wohnung kosten darf und zwar gibt es bestimmt sätze für miete und nk. lass dich nicht unterkriegen und kämpfe um dein recht. gruss franky
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom