Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

RKM – seriöses Angebot oder Abzocke ?
(1 Leser) (1) Besucher
Jobsuche
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: RKM – seriöses Angebot oder Abzocke ?
#15351
RKM – seriöses Angebot oder Abzocke ? vor 9 Jahren, 8 Monaten Karma: 0
Ich habe eine kaufmänische Ausbildung erfolgreich absolviert auch mit guten Abschluss. Leider ist mein Unternehmen in finanzielle Schwierigkeiten, was zu Folge hatte, dass zum einen die Hälfte der Belegschaft entlassen worden ist und ich nicht übernommen werden konnte.

Jetzt bin ich arbeitslos und suche eine Stelle im kaufmännischen Bereich .
Ich bin von der Zeitarbeitsfirma RKM angeschrieben worden, die mein Profil auf der Arbeitsagentur-Seite entdeckt hat, dass ich mich bitte bei ihnen für eine interne Stelle als Personalberater oder Personalsachbearbeiter bewerben soll. Das hab ich dann gemacht. Ich hab mir keine große Chancen ausgerechnet, da ich weder über ein abgeschlossenes Studium, einen Führerschein oder eine Ausbildung als Personalfachmann oder die entsprechende Berufserfahrung verfüge, was bei einer solchen Stelle meist zwingend verlangt wird.

Ich wurde dann überraschend doch zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Das war ein sehr kleines Büro, wenn es hoch kommt vielleicht 10 Mitarbeiter, die waren allerdings alle sehr nett. Das Vorstellungsgespräch lief nicht so toll. Umso erstaunter war ich dann, als sie mir doch tatsächlich die Stelle anboten unter der Voraussetzung, dass ich ein 3-monatiges unbezahltes Praktikum ableisten würde und zu anderem meinen Führerschein machen würde. Nach den Praktikum sollte ich ein Gehalt von 1500 Brutto kriegen, was sehr wenig für Hessen ist und erst recht für eine solche Stelle. Außerdem soll ich schon gleich nächste Woche anfangen

Ich bin mir unsicher, ob ich das machen soll ich finde die Bedingungen zwar schlecht andererseits würde ich eine solche qualifizierte Stelle so wohl nicht noch mal angeboten kriegen.

Kann mir einer von euch weiterhelfen? Ist das eine seriöse Firma oder hat jemand vielleicht Erfahrungen mit denen? Im Internet hab ich relativ wenig darüber gefunden.
StefanL
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#15352
Re: RKM – seriöses Angebot oder Abzocke ? vor 9 Jahren, 8 Monaten Karma: 15
Also bei ZA-Firmen sollte man immer vorsichtig sein.
1. die zahlen oft nicht das was sie versprechen und 2. fliegst du bei der kleinsten Kleinigkeit raus.
Warum ein Praktikum und dann noch unbezahlt?? Es gibt doch auch eine Probezeit. Überlegt doch mal. Wenn die dich mit Probezeit einstellen und mit dir nicht zufrieden sind haben sie trotzdem Kosten gehabt. Mit dem Praktikum können sie dich arbeiten lassen ohne einen Cent zu bezahlen und dich danach feuern. Ist doch aus Arbeitgebersicht recht nett ausgedacht so ein Praktikum.
Vielleicht brauchen sie dich als Urlaubs- oder Krankheitsvertretung und danach bisste wieder raus.
Praktikum zur Berufsorientierung bei der Ausbildung oder beim Studium ist normal, aber als Ersatz für die Probezeit nicht.
Ich wäre da sehr vorsichtig

Wenn du Sozialleistungen bekommst frage auch mal den Leistungsträger ob das überhaupt geht und was die von solch einem Praktikum halten.
Merkentrup
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 103
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom