Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

ALG II , ICH-AG und Krankschreibung
(1 Leser) (1) Besucher
ICH-AG
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: ALG II , ICH-AG und Krankschreibung
#10304
ALG II , ICH-AG und Krankschreibung vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: 0
hallo,

wir sind eine Familie von 2 Erw. und 3 Kindern. Ich arbeite halbtags bei einer Zeitarbeitsfirma, mein Ehemann hat im 3. Jahr eine Ich-AG, welche allerdings ohne größeren Gewinn, bzw. nur wenig einbringt. Daher beziehen wir ALGII.

Jetzt ist mein Mann seit 1 1/2 Monaten aufgrund von ausgepräger Herzinsuffizienz krankgeschrieben. Unsere Fragen:

-es wird ihm jetzt die EXGZ gestrichen, weil er z.Zt. krank ist, seinem Gewerbe nicht nachgehen kann, und eine "heilung" nicht absehbar ist - ist das korrekt?

-seine EXGZ wurde immer als "Einkommen" berechnet, ist das o.k.?

-wir mussten für jeden Monat Einkommen/Ausgaben-Berechnungen vorzeigen, allerdings ohne Kosten für Miete, Telefon etc.. weil das ja durch das ALGII gezahlt wurde, ist das korrekt?

-es wurde eine Nachforschung (ohne unser Wissen) bzgl. weiteres Vermögen gestellt,und nun haben sie das Sparkonto für eines unserer Kinder "entdeckt", worauf mein Bruder regelmäßig eingezahlt hat, und die Vermögenssteuer €90.00 beträgt. Uns wurde gesagt, dass, egal wer für uns oder unsere Kinder spart, wir nachweisen müssen, wieviel gespart wurde, und dass alles über 50,00€ Vermögenssteuer angerechnet wird als Vermögen.

Für eine baldige Antwort im Voraus schon

vielen Dank

Gruß

Astrid
niemalsaufgeben
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , Tom