Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
ICH-AG
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Ich AG beenden
#10184
Ich AG beenden vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: 0
Hallo,
ich möchte meine Ich AG beenden, weil ich einen festen Job im Angestelltenverhältniss bekomme und die Ich AG nicht so Gut geht. Dieser wird zunächst auf 25 Stunden begrenzt. Da ich aber einige Aufträge meiner Ich AG weiterbearbeiten möchte, will ich den Gewerbeschein behalten, damit ich weiterhin Rechnungen stellen kann. Diese Aufträge belaufen sich Jährlich auf ca. 1200 €.

So nun zu meinen Fragen.
Wie sieht es mit der Renten und Krankenversicherung aus. Muss ich die weiterhin selbst bezahlen (Weil ich ja das Gewerbe behalten möchte)?
Oder werden von den Sozialversicherungsträgern nur die Beträge des Arbeitgebers und mir als Arbeitnehmer verlangt. Wenn ich also weiterhin meine Renten und Krankenversicherung für das Gewerbe zahlen muss rechnet sich das nicht, (Beiträg KV 190 €, RV 90 €) da geht ja dann der Verdienst aus dem Gewerbe drauf, dann würde ich das Gewerbe doch abmelden.
Ich denke mal, das diese Fragen schon zig mal gestellt wurden, aber ich hoffe trotzdem auf eine Antwort.

Gruß Jens
Jens333
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#10205
Re: Ich AG beenden vor 11 Jahren, 4 Monaten  
Hallo,

also bei 1200 € jährlichen Einnahmen handelt sich das Gewerbe eher um eine Nebentätigkeit.

Da du wieder in Arbeit stehst übernimmt dein neuer Arbeitgeber die Sozialversicherungsbeiträge.

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#10211
Re: Ich AG beenden vor 11 Jahren, 4 Monaten Karma: 0
Hallo,
vielen Dank für die schnelle Antwort.

Wenn ich das richtig verstehe gehe ich also zum Arbeitsamt, Sorry, zur Arbeitsagentur, sage denen, das ich meine Ich AG beenden möchte.
Des weiteren schreibe ich an den Kranken- und Rentenversicherungsträger und melde mich dort ab.

Kann ich den Gewerbeschein so behalten, oder muss ich den in einen Gewerbeschein für Nebentätigkeiten ändern lassen?

Oder brauche ich den Gewerbeschein, wenn es sich um eine Nebentätigkeit handelt, gar nicht mehr?


Gruß Jens<br><br>Post ge&auml;ndert von: Jens333, am: 18/07/2006 18:56
Jens333
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#10215
Re: Ich AG beenden vor 11 Jahren, 4 Monaten  
Hallo,

sobald du selbständige Tätigkeit aufnimmst oder weiterführst muss die natürlich per Gewerbeschein abgesichert werden, da ansonsten dies mehr oder weniger Schwarzarbeit im rechtlichen Sinne wäre.

Dein neuer Arbeitgeber wird dich krankenversichern, ich gehe mal davon aus das dies bei der gleichen Krankenkasse geschehen wird, dies wäre natürlich super da du dann keine Abmeldung da Ummeldung bräuchtest.

Weiteres würde ich mit dem Finanzamt abklären damit du auf der sicheren Seite bist.

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , Tom