Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

zu wenig arbeitslossengeld.
(1 Leser) (1) Besucher
Gemeinschaften
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: zu wenig arbeitslossengeld.
#9128
zu wenig arbeitslossengeld. vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Hallo brauche mal euren rat,

ich lebe mit meiner freundin zusammen in einer mietwohnung.Seit dem 01.04.06 bin ich arbeitslos geworden (betriebsbedingte kündigung).Meine freundin ist in der Erzieherausbildung.Ich bekomme nun 300euro arbeitslosengeld,meine freundin 155euro kindergeld.Da aber die miete warm schon 320 sind und strom und wasser 100 euro betragen ist es unmöglich zu überleben.Meine frage ist wo ich jetzt noch zuschüsse beantragen kann ?Weil so geht es ja nicht weiter ,oder wieviel uns zusteht an zuschüssen??

Danke für die schnelle antwort
Marcel

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#9130
Re: zu wenig arbeitslossengeld. vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Hallo Marcel,

Ihr könntet
a Wohngeld beantrag( dies könnte den späterem Antrag auf ALG II den Zuschlag nach § 24 SGB II erhöhen
oder aber
b ALG II

Wenn du dich hier im Forum regestrierst, dann steht dir der Service der Leistungsberechnung zu Verfügung

Liebe Grüße
ramona35
ramona35

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom