Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Eheähnliche Beziehung???Brauche Hilfe
(1 Leser) (1) Besucher
Gemeinschaften
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Eheähnliche Beziehung???Brauche Hilfe
#6581
Eheähnliche Beziehung???Brauche Hilfe vor 11 Jahren, 7 Monaten  
Hallo,
ich hätte da auch mal eine dringende Frage.
Um einer eheähnlichen Beziehung nachzukommen, müssen ja einige Punkte in Frage kommen.

Wie ist es bei uns? Auf uns treffen nur einige zu.
Wir leben beide von Hartz IV. Wohnen länger als 3 jahre zusammen , haben ein gemeinsames Konto auf das die ARGE überweist, da ich wegen Pfändungen keins bekomme, alle anderen Verpflichtungen meines Mitbewohners gehen von einem anderen Konto ab, über das ich auch nicht bevollmächtigt bin.
Wir kommen finanziell nicht für den anderen auf,und haben keine gemeinsamen Kinder.

Die ARGE hat uns so ein Formular mitgegeben, das wir bis nächste Woche ausfüllen sollen. Da sind so Fragen, ob man gemeinsam einkaufen geht, wäscht, kocht etc
Danach haben sie sich mündlich für einen Hausbesuch angekündigt, sie hätten den Verdacht einer eheähnlichen Gemeinschaft.

Wie soll ich mich jetzt verhalten. Dürfen die das überhaupt und muss ich dieses Formular ausfüllen?
Bin echt für jede Hilfe dankbar. Vielen Dank schon mal.
Petra
Petra

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#6691
Re: Eheähnliche Beziehung???Brauche Hilfe vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: 0
Hallo Petra,

stell dir vor bei mir stand letzte woche auch so einer da,wußte auch nicht wie mir geschieht!!
Es liegt nichts bei mir vor.Er kam einfach und klinglte. kam rein und ich mußte ihm gleich auch so doofe fragen antworten( ob ich mit ihm spazieren gehe- finde ich voll privat).Wohne erst mit ihm 1,5 jahre da ich sehe das noch lange nicht für eine eheäl. bez.
desweiteren hat er mich auch belestigt...
Und weiß eigentlich nicht was er von mir will.....und jetzt habe ich mir vom gericht ein Beratungshilfe schein geholt und werde mich erst mal schlau machen....
dir noch weiter viel glück grüße
claudi
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 8
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#6713
Re: Eheähnliche Beziehung???Brauche Hilfe vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: 42
Hallo Petra,

meines Erachtens erfüllt ihr nicht die Voraussetzungen einer eheähnlichen Gemeinschaft. Das Formular muß natürlich ausgefüllt werden aber; ich würde die 10 € für einen Beratungsschein investieren und einen Anwalt einschalten. Nach Möglichkeit einen Fachanwalt für Sozialrecht. Den Besuchstermin würde ich absagen mit dem Hinweis das eben mein Anwalt auf die Sachlage Stellung nimmt. Das Formular würde ich auch nur mit Hilfe des Anwaltes ausfüllen und dann abwarten ... Meist reicht schon ein Schreiben einer Kanzlei um übereifrige Sachbearbeiter wieder auf den Boden der Tatsachen zurück zu holen. Viel Glück Farnmausi
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom