Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Gemeinsames Konto kein Indiz für Bedarfsgemeinscha
(1 Leser) (1) Besucher
Gemeinschaften
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Gemeinsames Konto kein Indiz für Bedarfsgemeinscha
#15017
Gemeinsames Konto kein Indiz für Bedarfsgemeinscha vor 9 Jahren, 11 Monaten Karma: 0
Ein gemeinsames Konto ist nach Auffassung des Hessischen Landessozialgerichts allein kein sicheres Indiz für das Bestehen einer Bedarfsgemeinschaft im Sinne der Hartz-Gesetze. Die Darmstädter Richter gaben mit einem heute veröffentlichten Beschluss einem Arbeitslosen Recht, der seiner Vermieterin Vollmacht über sein Konto gegeben hatte, weil er selbst nicht mit Geld umgehen könne. Die Annahme der Arbeitsagentur, dass die beiden zusammenleben, sei durch keinen weiteren Umstand gestützt worden, erläuterte das Gericht. Die Agentur hatte dem Kläger das Arbeitslosengeld II gestrichen, was nun wieder zurückgenommen werden muss (Az.: L 7 AS 282/07). Der in einem Insolvenzverfahren steckende Mann konnte sich mit seiner Bankkarte nur Auszüge drucken lassen, stellte das Gericht fest. Geld von dem Konto habe er nur über seine Vermieterin erhalten. Das Konto stand damit ausdrücklich nur einer Seite zur Verfügung.
dpa
Quelle: Darmstädter Echo vom 17.12.2007
TraudelWeisel2
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 6
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom