Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

bitte um Hilfe bei der Meldung einer WG beim AA
(1 Leser) (1) Besucher
Gemeinschaften
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: bitte um Hilfe bei der Meldung einer WG beim AA
#14341
bitte um Hilfe bei der Meldung einer WG beim AA vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: 0
Hallo Leute,
ich bin eine alleinerziehende Mutter von zwei Kindern im Alter von 8 und 4 Jahren. Bedingt durch die Kinder ist es mir zurzeit noch nicht möglich zu arbeiten. Ich habe seit 1 1/2 Jahren einen Freund, mit dem ich gerne bald zusammenziehen möchte. Wir haben schon sehr viel in diesem Forum gelesen und wichtige Dinge für uns in Erfahrung gebracht. Was wir noch nicht gefunden haben ist ein Beitrag in dem Hilfestellungen gegeben werden bzw. wie man dem Arbeitsamt richtig ohne Nachteile zu bekommen mitteilt, dass man mit einem Menschen zusammenziehen möchte und dies als WG angesehen wird. Ich würde mich sehr freuen, von Euch zu erfahren, welche ERfahrungen Ihr gemacht habt und hoffe dass ich wichtige Informationen bekomme. Vielen Dank im Voraus Eure Zauberschnecke
zauberschnecke
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 5
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#14342
^ vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: -16
^<br><br>Post ge&auml;ndert von: Hartzbeat, am: 04/09/2007 14:27
Hartzbeat
NULL
Gold Boarder
Beiträge: 225
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#14346
Re: bitte um Hilfe bei der Meldung einer WG beim AA vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: 0
hallo hartzbeat,
danke für die schnelle antwort. Den Beitrag in Deinem Link haben wir natürlich schon gelesen. Uns würde spezifisch interessieren, wie wir uns genau verhalten müssen sprich: Wie müssen wir dem AA mitteilen, dass wir zusammenziehen möchten. Kurz zu meiner Person:
Hartz VI, Wohnung läuft auf meinen Namen, mein Freund in Arbeit. Eine weitere Frage: Wie verhält sich das Unterhaltsgeld meines Ex-Mannes beim Einzug meines Freundes in die Wohnung?
mfg zauberschnecke
zauberschnecke
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 5
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#14350
Re: bitte um Hilfe bei der Meldung einer WG beim A vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: -6
Wenn du mit ihm einen Untermietvertrag schließt sollte das kein Problem sein allerdings mußt du die Einkünfte die du daraus erhältst dem Amt melden und dir anrechnen lasen auf dein ALG2, dein Vermieter muß der Untervermietung ebenfalls zustimmen und es solte 1 Zimmer für deinen neuen bereitstehen in welchem er &quot;wohnen darf&quot;.

An dem Unterhalt deines Mannes (Ex-Mann) dürfte sich damit nichts ändern.

Wie gesagt das ist meine rein persönliche Meinung usw.

Gruß

Tom<br><br>Post ge&auml;ndert von: thomas11, am: 19/08/2007 18:11
Tom
NULL
Moderator
Beiträge: 80
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#14354
Re: bitte um Hilfe bei der Meldung einer WG beim AA vor 10 Jahren, 3 Monaten Karma: 0
hallo thomas,
danke für deine präzise und schnelle reaktion. Dein Wort in Gottes Ohr und wenn man ehrlich ist, sollte die Beziehung die man nach der Scheidung führen darf, nicht für Dinge und Sachleistungen aufkommen müssen die in der Vergangenheit entstanden sind. Man sollte eigentliche dankbar sein. mfg zauberschnecke
zauberschnecke
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 5
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#14370
Re: bitte um Hilfe bei der Meldung einer WG beim A vor 10 Jahren, 3 Monaten  
ich drücke euch die daumen...

und hoffe das es keine probs gibt..wird es aber geben..alle ämter funzen gleich...


fakt ist das dass amt nur aufs geld &quot;dritter&quot; aus ist um so die statistik zu &quot;schönigen&quot;dem amt sind partnerschaften nur dann lieb wenn cash rausspringt !

mein rat..bleibt getrennt!!!dann funzt es auch mit der partnerschaft weiterhin...

aso...dein freund ist dem amt in &quot;KEINSTER&quot; weise auskunftspflichtig!!!!

wenn die kommen mit..er muss...quatsch...dann sollen sie die daten von deinem freund selber einholen!!!das machen die^^teilweise&quot;

muss er aber nicht ausfüllen oder gar lohnzettel abgeben....dazu ist er nichht verpflichtet..§ hin oder her...gibt kein gesetz!!!

lg
manu

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , Tom