Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Gemeinsamme Bedarfsgemeinschaft?
(1 Leser) (1) Besucher
Gemeinschaften
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Gemeinsamme Bedarfsgemeinschaft?
#12453
Gemeinsamme Bedarfsgemeinschaft? vor 10 Jahren, 10 Monaten Karma: 0
Hallo Sozial-Profis,

ich frage mich gerade, wie groß meine Bedarfsgemeinschaft ist....

Meine Fakten: Bin zum 1.1. zu meiner neuen Freundin und Ihrer 10-jährigen Tochter in Ihr Einfamilienhaus in eine neue Stadt gezogen. Ich bin ALGII-Empfänger, lebe seit Mai getrennt von meiner Frau, meine Freundin arbeitet halbtags. Da wir recht frisch zusammen sind, ist da natürlich auch noch kein volles füreinandereinstehen.

ich habe nun gelesen, daß eine Bedarfsgemeinschaft vorliegt, wenn die Betroffenen
1. länger als ein Jahr zusammenleben,
2. mit einem gemeinsamen Kind zusammenleben,
3. Kinder oder Angehörige im Haushalt versorgen oder
4. befugt sind, über Einkommen oder Vermögen des anderen zu verfügen.
Das "oder" bedeutet: schon eine einzige dieser Voraussetzungen reicht aus.

Zu Punkt 3 habe ich nun ein kleines Verständigungsproblem. Sehe ich das richtig, das entscheidend ist, ob es meine "Kinder oder Angehörige" sind? Oder gilt das ganz allgemein für Kinder im "Haushalt"?

Sind wir drei zusammen eine Bedarfsgemeinschaft oder nur ich alleine?

Und wo wir gleich bei den Fragen sind... falls wir keine Bedarfsgemeinschaft sind, muss ich zwingend einen Mietvertrag von meiner Partnerin haben?

Grüße
toto
toto29
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom