Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Wohngemeinschaft zu dritt mit gemeinsamen sohn?
(1 Leser) (1) Besucher
Gemeinschaften
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Wohngemeinschaft zu dritt mit gemeinsamen sohn?
#11220
Wohngemeinschaft zu dritt mit gemeinsamen sohn? vor 11 Jahren, 2 Monaten Karma: 0
Hi die frage ist etwas komisch ich erklär euch erstmal die näheren Umstände:

Ich wohne seit Letzen Jahr Oktober mit zwei Freunden in einer Wohngemeinschaft diese ist auch vom amt annerkannt worden.
Nun bin ich im November aber von meinem MItbewohner ( wir hatten eine kurze bez...) schwanger geworden. Es stand für uns aber nie zur debatte das einer von uns auszieht da wir uns ja immer noch gut verstehen aber dennoch keine Bez führen sondern das ganze nach Beendigung der Bez rein freundschaftlich gehandhabt wurde bzw wird.

Wie schaut es aus mit Arge 2 für mich? mein mitbewohner ist selbständig könnte aber in keinem Fall weder mich noch den Kleinen mitversorgen. Zudem möchten wir das das auch weiterhin als Wohngemeinschaft annerkannt wird weil wir bis auf das kind, keine Verhältnisse haben sprich getrennte Konten und auch getrennte Zimmer. Ist es möglich da wir ja nun zu dritt hier wohnen das ganze weiterhin als wohngemeinschaft geltend zu machen bzw kennt sich wer damit aus??


währe sehr nett

danke schon mal

gruß jenny
Wuschl
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11231
Re: Wohngemeinschaft zu dritt mit gemeinsamen sohn? vor 11 Jahren, 2 Monaten  
normalerweise ist ein gemeinsames Kind
ein Indiz(!!!) für eine
eheähnliche Gemeinschaft.
Wie wollt Ihr die ARGE überzeugen?
vierzehnnothelfer

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#11233
Re: Wohngemeinschaft zu dritt mit gemeinsamen sohn vor 11 Jahren, 2 Monaten Karma: 0
wenn wir wüssten wie wir die arge überzeugen können würd ich kaum hier schreiben

darum geht es ja wir wissen es nicht... viele bzw eigentlich alle denken wir würden betrügen wollen. Ich versteh das die Umwelt das nicht kennt und somit auch nicht versteht bzw verstehen will. wie heißt es so schön ? " was der bauer nicht kennt frisst er nicht" sprich wir werden mehr oder minder verurteilt obwohl es nun mal so ist das wir bis auf ja diesen doofen ausrutscher uns freundschaftlich verstehen ... WIr haben davor schon zusammen gewohnt und deswegen würden wir das auch gern so weiterhin tun aber eben halt mit dem kleinen ...


naja so wie es aussieht werden wir wenig glück haben


Lg jenny
Wuschl
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , Tom