Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Leistungsentzug nach Hausbesuch
(1 Leser) (1) Besucher
Gemeinschaften
Zum Ende gehenSeite: 1234
THEMA: Leistungsentzug nach Hausbesuch
#1052
Leistungsentzug nach Hausbesuch vor 12 Jahren Karma: 0
Hallo,
wohne mit meinem Freund in einer Wohngemeinschaft, keine gemeinsamen Konten, Untermietvertrag usw.
Am 26.10. hatte ich Besuch von einer Dame, die mir eine eheähnliche Gemeinschaft unterstellt, auch auf meine Aussagen hin, das wir nicht zusammen einkaufen, nicht zusammen wirtschaften und jeder von seinem Geld lebt,blieb sie bei ihrer Meinung.
Leider nutzen wir alle Räume gemeinsam.
Der Besuch war am 26.10. Wie lange dauert es, bis ich eventuell von der ARGE Bescheid bekomme? Am 1.11. habe ich mein Geld noch bekommen.
Gruß, Anja
Anja
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 8
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#1063
Re: Leistungsentzug nach Hausbesuch vor 12 Jahren  
Hallo Anja,

na dies habe ich ja schon im Forum Fragen & Probleme beantwortet.

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1078
Re: Leistungsentzug nach Hausbesuch vor 12 Jahren Karma: 11
Hallo Anja,

wenn ein Bescheid kommt,lege Wiederspruch ein.
Natürlich geht es nicht,wenn Ihr in einer WG lebt,mit getrennten Haushalten,das Ihr alle Zimmer gemeinsam nutzt,denn in einer WG muß jeder ein eigenes privates Zimmer haben,dass auch der eigene Schlafraum ist.
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
#1100
Re: Leistungsentzug nach Hausbesuch vor 12 Jahren  
hallo anja! das hört sich ja nicht so toll an wenn dir die behörde schon auf die pelle rückt.habt ihr denn getrennte schlafräume und kleiderschränke? die dame kann viel behaupten,sie muss euch das gegenteil beweisen.aber aufgepasst die drehen sich ihre meinung so hin das sie recht haben und die arbeitslosen auf deutsch gesagt die dummen sind. aber wie gesagt bescheid abwarten und wenn dann unklar widerspruch einlegen,notfalls rechtsbeistand suchen und um hilfe in eurer sache bitten. wenn es euch finanziell möglich ist. hoffe du hast erfolg! gruss franky
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1101
Re: Leistungsentzug nach Hausbesuch vor 12 Jahren  
Wielange bist Du mit Deinem Freund zusammen? Es gibt ein Gerichtsurteil das besagt, das Beziehungen unter 3 Jahren nicht als eheähnliche Gemeinschaft angesehen dürfen, da noch nicht erwartet werden kann das die Partner nach so kurzer Zeit füreinander einstehen. Leider kenne ich das Aktenzeichen dafür nicht, weiß aber aus eigener Efrahrung das die ARGE-Mitarbeiter dieses Urteil kennen. Mußt halt einfach mal darauf hinweisen.
Carmensita

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1122
Re: Leistungsentzug nach Hausbesuch vor 12 Jahren  
hallo carmensita! ich glaube das es tacktig ist das die argen sich das mit den wohngemeinschaften und den bedarfsgemeinschaften so hin drehen wie sie es gerne hätten,hauptsache geldsparen und die arbeitslosen als sozialschmarozer hinstellen.das mit dem beweisen ist immer so eine sache,das können die manchmal garnicht,da fragt mann sich doch was wollen die überhaupt von einen? die meisten sachen die sie meinen zu wissen können sie nur vermuten.auch das mit drei jahren die mann angeblich zusammen sein muss,wo steht das geschrieben? dieses ganze gesetz hartz4 gehört abgeschafft und die ganzen politiker entlassen!gruss franky
franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234
Moderation: admin, , , , Tom