Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Kontoauszug von 3 Jahre
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Kontoauszug von 3 Jahre
#9614
Kontoauszug von 3 Jahre vor 11 Jahren, 4 Monaten  
Hallo,
ich habe heute meine Folgebescheid bekommen für ALGII.
Da ich Besitzer von einem eigen Heim (Haus) bin stand in dem schreiben folgender Text.

Sie erhalten seit dem Jahr 2002 bis 2009 vom Finansamt eine Eigenheimzulage von jährlich 2.556,-
Gemäß § 22 SGB II senkt die Eigenheimzulage die Unterkunftkosten. Sie wird auf Monatsbeträge umgerechnet. Laut Kaufvertrag vom 2002 ist der Kufpreis von XXXXX in monatlichen Raten von XXX, beginnend ab 15.01.2003 zu zahlen. Wir bitten Sie daher um Vorlage von Nachweisen (Überweisungsquittungen u.a) dass Sie die monatlichen Raten von XXX an Ihren Verkäufer überweisen bzw, gezahlt haben.

Die wollen also von den letzten 3 Jahren einen Nachweis über die monatliche Rate, ist das rechtens?

Mein Problem ist auch, ich habe nicht monatlich, sondern ich habe die Eigenheimzulage kommplett überwiesen als "monatliche Rate" was soll ich machen?

Muß ich von den letzen 3 Jahren die Kontoauszüge über die monatliche Raten vorlegen die ich nicht habe, oder reicht auch einen schriftliche bestätigung vom Verkäufer das Sie das Geld bekommen haben aus.

Anbei war noch das übliche:

§ 60 SGB I bzw. § 66 SGB

Wer kann mir da weiter helfen.
Danke im vorraus

Gruß oliI
Oliver

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom