Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

ALG2-Krank-Nebenkostenbescheid
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: ALG2-Krank-Nebenkostenbescheid
#8874
ALG2-Krank-Nebenkostenbescheid vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Hallo liebe Forumleser !

Ich braechte mal einen Qualifizierten Rat,Tip oder
Hinweiss !
Ich bin seit letzten Jahr krank,erst Schmerzen im
oberen Brustkorbbereich bis vor zum Brustbein.
Interwallmaesig bei CT ( Computer Thomographie )
kein Tumor -Berufsbedingte Abnutzung der Gleit-Schmiermasse zwischen den HWS-BWS Wirbeln.
Schmerztheraphie in Klinikum Traunstein mit Ergo-
Worken und Spritzen-Quaddeln.
Mitte letzten Jahres Kreislaufzusammenbruch- (durch die
Schmerzen nur Schonhaltung-Schmerzmittel -wenig getrunken-20kg abgenommen) dann Treppensturtz(zu Hause)
bei Versuch um Hilfe zu rufen)Fraktur linke Hand
Mittelhandknochen gesplittert,sowie D3,D4 gebrochen.
Ich bin also seit Mai 06 Krankgeschrieben,erst immer
aller 14 neuen Kr.-Schein,spaeter mon.Auszahlschein.
Jetzt hat mein Sachbearbeiter fuer Finanzen gewechselt
und ich musste alle Unterlagen neu einreichen obwohl
die beim AA-AfA schon vorlagen.
Nach einem Jahr Krankheit soll ich jetzt zum zum
aertztlichen Dienst-Arbeitsamtartzt.
Der Thermin ist natuerlich vor dem Zahltag vom ALG2,
damit man noch schnell das Geld kuertzen kann bei
einem Regelverstoss.
Im Grunde haett ich ja nichts dagegen,da ich ja meine r.Hand weder gerade bekomme noch zur Faust schliessen
kann.
Am 20.06.06 habe ich die naechste OP unter Vollnarkose,
da der Artzt jedes Risiko ausschliessen moechte,bei
der ersten OP ist danach Knochenschwund aufgetreten,was ich mit Kalzium Tabletten in Griff
bekommen habe.
Den Thermin beim Arbeitsamtsartzt habe ich am 27.06.06
habe schon mehrmals angerufen ,auf AB gesprochen, um
Rueckruf gebeten bis jetzt keine Reaktion .
Nun hat man mir laut Nebenkostenabrechnung einen
Bescheid zu kommen lassen mit einer kuertzung von
ueber 100.-Euro ohne detalierte Berechnung nur den
Betrag der Nebenkosten durch einen anderen ersetzt.
Bei Nachfrage warum der Bescheid solange dauert,
hiess es das wuerde alles ueber Nuernberg laufen.
Wo ist da der Abbau der Buerokratie wenn man seine Aufgaben anderen AA uebertraegt damit Sie noch bestehen koennen und nicht einer Sparmassnahme zum Opfer fallen?
Uebrigens zum Thermin beim AA-Artzt soll ich auch noch alle Unterlagen mitbringen von meinen Aertzten und
die Aertzte von der Schweigepflicht entbinden um
wie es heisst Kosten zu sparen.
Wie immer auf dem Ruecken der anderen.
Nun neue Besen kehren gut aber ich frage mich wirklich
langsam wo das noch hinfuehren soll.
Erst Arbeitsamt,dann Agentur fuer Arbeit jetzt ist
es schon ARGE Intigration-also doch 3 Klassen
Gesellschaft.
Ich bin jetzt 44 Jahre noch keine 70.
Wie kann der Staat verlangen Kinder in die Welt zu setzen wenn er selber so Menschenfeindlich ist.
Unser Staat nennt sich sozial,ich nenne es GmbH !
Mann sollte nicht nur nach Amerika schauen ,es gibt
auch andere Laender.

So jetzt habe ich mir erst mal Luft gemacht ich hoffe Ihr verzeiht mir aber das musste raus.

Vileicht kann mir jemand helfen -bitte keine moechtegern Psychologen.

mfg.ST.Ma.
inhaber

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom