Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Ausbildungs-Unterstützung mit 31
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Ausbildungs-Unterstützung mit 31
#836
Ausbildungs-Unterstützung mit 31 vor 12 Jahren  
Hallo,
ich hoffe, daß irgend jemand so etwas oder etwas ähnliches schon mal erlebt hat und vielleicht einen Rat weiß: Meine Freundin ist 31 J. und besitzt keine abgeschlossene Ausbildung,lediglich die mittlere Reife. Sie hat nun Ihren Job als Reiseverkehrskauffrau verloren und ist seit ein paar Monaten ordnungsgemäß arbeitslos gemeldet. Da Sie von der betriebsbedingten Kündigung vorher wusste, hatte sie sich bereits im Vorfeld über Weiterbildungsmöglichkeiten kundig gemacht. Daraufhin hatte Sie sich an einer Berufsfachschule für einen 2jährigen Schul-Ausbildungsplatz zur Kaufmännische Assistentin - Fremdsprachen und Korrespondenz beworben. Diesen Platz hat Sie auch bekommen. Nun macht Ihr aber natürlich die Agentur f. Arbeit einen dicken Strich durch die Rechnung: eine Ausbildung wird nicht gefürdert. Sie hat schon mit mehreren Beratern dort gesprochen. Klar, Sie muss ja dem Arbeitsmarkt zur verfügung stehen. Bildungsgutschein ist also nicht...der würde die ja nicht mal was kosten. Nun geht Sie nicht mehr zum Unterricht, weil die Bürokratie ihr beim letzten Gespräch gedroht hat,das ALG zu streichen,wenn sie die unverschämtheit besitzen sollte, sich (weiter)zubilden.
Hat evtl. jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder vielleicht ein paar Tips, wie man die afa sonst noch weich bekommt?!? warum ist die welt so ungerecht
Fragender

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#844
Re:Ausbildungs-Unterstützung mit 31 vor 12 Jahren  
Mein Tipp wäre hier, über diese (für mich) unverschämtheit den Chef der zuständigen Agentur für Arbeit schriftlich in Kenntnis zu setzen!

Eine möglichkeit der Förderung wäre noch: Findet deine Freundin einen neuen AG der Sie einstellt, Ihr aber noch einige Qualifikationen fehlen, können diese durch die Agentur für Arbeit gefördert. Vieleicht probiert sie es mal auf diesem wege.
ramona34

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#885
Re:Ausbildungs-Unterstützung mit 31 vor 12 Jahren  
@ Fragender

Du/ihr habt leider den falschen Weg gewählt. Richtiger wäre es gewesen in Absprache mit dem Arbeitsamt an einer Bildungsmaßnahme/Ausbildung teilzunehmen. Die tragen z.b. nur die Kosten wenn es eine Maßnahme ist die in deren angeschlossenen bzw. annerkannten Bildungsbetrieben stattfindet. Da deine Freundin keine Ausbildung hat, hätten die eine Umschlung bzw. Ausbildung bezahlt, weil sie dann bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt hat. Sie hätte dann für die Zeit der Ausbildung Überbrückungsgeld erhalten.

Alles was man sich privat an Weiterbildung oder Ausbildung sucht, wird vom Arbeitsamt nicht gefördert.
Die einzige Möglichkeit die sie hat ist einen offiziellen Ausbildungsvertrag anzuschließen und hat dann die Möglichkeit Ausbildungsbeihilfe zu beantragen. Die ist dann aber auch abhängig von der Ausbildungsvergütung die sie erhält.
Michi

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#926
Re:Ausbildungs-Unterstützung mit 31 vor 12 Jahren  
Leider ist das Arbeitsamt wohl nicht wirklich an Fort- bzw. Ausbildungen der Arbeitslosen interessiert. Ich selber habe alles versucht, da ich in meinen erlernten Beruf keine Möglichkeit habe. Fortbilungen (solche die zu etwas führen) und Umschulungen gibt es quasi nicht mehr, eine Lehrstelle zu bekommen ist mit über 30 auch nicht mehr wirklich möglich und alles was man selbst auf die Füße stellen will, schließt jede Förderung durchs Arbeitsamt aus. Ich hatte die Absicht zu studieren um die Arbeitslosigkeit zu überbrücken bzw. langfristig zu beenden. Keine Chance, auch nicht mit dem Argument, dass ich vorrangig arbeiten möchte und mich weiterhin ernsthaft bewerbe. Das traurige und bittere Resultat ist also Füße hoch und Geld kassieren.- Leider- !!
Dana

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom