Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Kontoauzüge
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1...345678910
THEMA: Kontoauzüge
#11126
Re: Kontoauzüge vor 11 Jahren, 1 Monat Karma: 0
Wie formuliert mann so ein Wiederpruch..??
jensi30
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11128
Re: Kontoauzüge vor 11 Jahren, 1 Monat Karma: 0
Kann mann auf dem Kontoauszug auch Buchungen schwärzen?? Wenn ja Welche...
jensi30
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11344
Re: Kontoauzüge vor 11 Jahren Karma: 0
Hallo Leute,

ich habe diesen Thread hier gefunden, weil er auch etwas mit meinem Problem zu tun hat.

Kurz zur Vorgeschichte: Ab 01.10.06 würde ich ALG-II. bekommen - der Antrag wurde vor einigen Wochen gemacht. Auch wurde vom Sozialamt bereits die Kontoauszüge der vergangenen 3 Monate eingefordert. Diese hab ich denen kopiert und abgegeben.

Heute kam mit der Post ein Schreiben, welches den Eingang der Auszüge bestätigt. Gleichzeitig möchten die jetzt aber noch wissen, wieso da Einzahlungen von einer Frau XXX (meine Großmutter) und einem Herr XXX (meinem Vater) drauf sind und was die bedeuten sollen.

Ich hab jetzt bis zum 30.09.06 vom AA ALG I. bezogen, das knapp 570 Euro hoch war. Von der Wohngeldstelle hab ich noch einen Zuschuss von monatlich 58 Euro bewilligt bekommen. Mein monatliches "Einkommen" war also 628 Euro. Davon gingen 350 Euro Miete + 50 Euro NK + 120 Euro Strom (Stromheizung!) = 520 Euro für die Wohnung ab. Blieben mir zum "leben" also knapp 108 Euro nach Adam Riese.

Davon musste jedoch aber noch Telefon und Versicherungen etc. und noch ältere Darlehensverbindlichkeiten gezahlt werden, so dass ich im Groben und Ganzen im Monat ca. 250 Euro MEHR Fix-Ausgaben hatte als Einkommen. Geld für Nahrung und Klamotten sowie Bewerbungskosten sind da nicht mal mit eingerechnet! Die Rechnung geht natürlich nicht auf - logischerweise

Daher halfen mir meine Eltern bzw. meine Großmutter als mal mit monatlichen Zuwendungen in Höhe von 250 bis 400 Euro. Und diese Zuwendungen erscheinen natürlich auf dem Kontoauszug - blöderweise

Meine Frage nun: Was soll ich denen schreiben? Ich vermute, dass es das Sozialamt nicht interessiert, dass das Geld meiner Familienangehörigen zu meinem eigenen, finanziellen "Überleben" notwendig war, oder? Was muss ich diesbezüglich befürchten? Gibt es da nicht irgendwie ne geldtechnische Minimum-Grenze (Stichwort "Existenz-Minimum") im Monat, die man haben DARF?

Wäre für rasche Antworten sehr dankbar!!!

Viele Grüße aus dem Schwarzwald

Maddin


P.S.: Noch etwas zu mir: Ich bin 30 Jahre alt und lebe alleine in meiner Wohnung. Zurück zu den Eltern ziehen geht platztechnisch nicht mehr.
maddin76
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#11817
Re: Kontoauzüge vor 10 Jahren, 11 Monaten  
hallo zusammen!

hier noch ein gefundenes urteil in sachen kontoauszüge,
was mir persönlich ja als ein gutes urteil erscheint,
denn die argen brauchen nicht immer unbedingt denken,
sie können mit den arbeitslosen umgehen wie sie wollen!

Siehe da:

Urteil des Hessischen Sozialgerichts Aktenzeichen L 7 AS 32/05, hier die Kernaussage ALG II Bezieher sind nicht verpflichtet Kontoauszüge zurückliegender Monate vorzulegen und verletzen Ihre Mitwirkungsfrist nicht dadurch, dass sie nur den aktuellen Kontostand mitteilen.

gruß frank


Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#14862
Re: Kontoauzüge vor 9 Jahren, 11 Monaten  
Sind die ARGEN etwa Stasi, oder was?
Gänseblümchen

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...345678910
Moderation: admin, , , , , Tom