Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Kindergeld
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Kindergeld
#8290
Kindergeld vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Hallo,
ich bin Hartz IV Empfänger und soll das Kindergeld für meinen 20jährigen Sohn zurückzahlen (Jan.05 bis Jan.o6),obwohl er bis Ende Januar 2006 eine 3 1/2 jährige Lehre absolviert hat.
Ich war der Meinung, dass mir Kindergeld während der Ausbildung zu steht, zumal er auch noch bei mir zu Hause wohnt.

Wer kann mir mit Informationen darüber weiter helfen?
Elke

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#8293
Re: Kindergeld vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Hallo Elke,

schlimme Sache ...

Nun, Kindergeld wirs als Vermögen angerechnet und zwar dem welchem dieses Geld zufließt.

In deinem Fall war dein Sohn bereits Volljährig was bedeutet dass ihm das Kindergeld zugestanden hätte.

Wenn das Kindergeld für deinen Sohn dir zuging und du dieses auch behalten hast so ist dies als Einkommen zu werten und die Rückzahlungsforderung der ARGE berechtigt.

Wenn du allerdings das Kindergeld deinem Sohn auf die Hand gegeben hättest, so wäre ja alles in Ordnung , und du müsstest keinerlei Rückforderung seitens der ARGE fürchten.

Es ist dabei unerheblich auf welches Konto das Kindergeld floss .... erheblich ist nur wer das Kindergeld letztlich bekommen und verwendet hat.

Hoffe es hilft dir ein wenig weiter.

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#8296
Re: Kindergeld vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 0
also da hätte ich auch mal eine frage, obwohl bei mir dieses thema noch nicht akut ist.
meine tochter ist nun 16, geht aufs gymnasium, hat also noch 3 jahre bis zum abi, danach will sie studieren, bedeutet dass sie erstmal nicht ausziehen wird(so wie es der staat ja auch will, dürfen ja erst ab 25j)
aber was passiert, wenn ich(was ich nicht hoffen will!) dann immer noch h4 empfänger bin und meine tochter 18 j
noch zu hause lebt und zur schule geht? wird mir(uns) dann auch das K-geld gestrichen?
gott wie ich arbeitslosigkeit und h4 hasse:evil:
gruß
devil
devil
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 100
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#8297
Re: Kindergeld vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Hallo devil,

heeee soll ich Dich mal über`s Knie legen *lach*

Bis dato hast du eine neue Arbeitsstelle gefunden !!
Wird schon

Zu deiner Frage:

Kindergeld wird nicht gestrichen, allerdings wird es in eurer BG ( wenn es so kommen sollte ) natürlich als Einkommen angerechnet.

So ist zumindest zurzeit Stand der Dinge ... du kennst aber unsere Regierung und das heißt dann wohl .... denen fällt immer etwas neues ein.. fast täglich und wie es letztlich aussieht wenn deine Tochter 18 oder 20 ist kann man heute noch nicht wissen.

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#8320
Re: Kindergeld vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Hallo Sabrina,

vielen Dank für Deinen RatB) , ich werde ihn nutzen;) .

P.S.
Ich möchte ALLEN danken, die diese Seite aufgebaut haben und Allen, die dabei mitmachen.
Es zeigt, dass Menschen auch heutzutage nicht nur Egoisten sind, besonders in schwierigen Zeiten oder gerade deshalb.
Ich werde mit Sichherheit jetzt öfter`s in dieses Forum schauen und ich hoffe, dass auch ich mal mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

Gruss
Elke

Elke

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom