Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

trotz Job an Arbeitsamt lohnnachweise senden??
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: trotz Job an Arbeitsamt lohnnachweise senden??
#8166
trotz Job an Arbeitsamt lohnnachweise senden?? vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Hallo zusammen

vor ca 4 Monaten habe ich Harz IV Geld bezogen, seit 4 Monaten arbeite ich nun vollzeit und meine Frau ist schon 2 Jahre Vollzeit Arbeiten...nun haben wir Post vom Arbeitsamt bekommen und wir sollen unsere Lohnbescheinigungen ans Arbeitsamt senden, das haben wir nicht gemacht und die Post gleich wieder zurückgesendet da ich dermeinung bin das ich vom Arbeitsamt nix mehr brauche..nun hat der Sachbearbeiter verwundert angerufen und uns klar gemacht zitat: "es geht nicht um die Zukunft sondern um die Vergangenheit" und es hätte sich eine überbezahlung von ca 500.-€ angeäuft und wer müsse überprüfen ob da nicht noch mehr dazukommt.

Hallo überbezahlung frage ich mich nun?? soll ich da wieder was zurückzahlen?? Wenn die da nicht rechnen können ist das doch nicht mein Problem, meinen Job habe ich selbergefunden ohne irgendeiner hilfe vom Amt, zumal mich jeder Arbeitslose warscheinlich auslachen würde weil ich für 174 STd. im Monat 890.-bekomme und wenn ich da noch die Spritkosten abziehen würde wären es 800.-netto im Monat und das als Vater mit 2 Kinder
Was soll ich nun tun mit dem Arbeitsamt zusammen arbeiten oder querstellen? ich bin nicht gerade begeistert meine Gehaltsbescheinigungen denen zusenden und womöglich noch an Amt zurückzahlen.....

mfg Kai
kai

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#8177
Re: trotz Job an Arbeitsamt lohnnachweise senden?? vor 11 Jahren, 5 Monaten  
hallo kai!

ich würde auf solche schreiben an deiner stelle garnicht reagieren,denn die überzahlung,wenn es auch so sein sollte,nicht dein problem ist und fertig ist die sache.
du und deine frau sind in arbeit und fertig und der arge zu nichts mehr verpflichtet,da ihr keine leistungen mehr bekommt.

also lasst eucht nicht verunsichern.

gruß frank:P
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#8189
Re: trotz Job an Arbeitsamt lohnnachweise senden?? vor 11 Jahren, 5 Monaten Karma: 42
Hi Kai,
wenn ich alles richtig verstanden habe; die Arge will nun rückwirkend Nachweise, Geld oder so? Halloooooooooooooooo, sorry die spinnen!!!

Beispiel; im Januar warst du bedürftig. Gut. Prüfen ob du Geld oder usw. hast zuvor; ist okay. Jetzt ist das Unfug. Es gibt weder ein Gesetz noch eine Vorschrift meines Wissens nach, es sei denn; du hast ein Darlehen bei der Arge laufen. Dann mußt du aber trotzdem nicht alles offenlegen, sondern nur deine Raten pünktlich zahlen. Farnmausi
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
#8220
Re: trotz Job an Arbeitsamt lohnnachweise senden?? vor 11 Jahren, 5 Monaten  
Nein kein Darlehen beim Arbeitsamt, also sende ich da nix hin ich lasse es daruf ankommen, eine Rechtschutz Versicherung habe ich ja seit 4 Monaten
kai

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom