Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Folgeantrag
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Folgeantrag
#7654
Folgeantrag vor 11 Jahren, 6 Monaten Karma: 3
Hi
war bei der ARGE meinen Folgeantrag abgeben.
Verlangt wurden auch die Kontoauszüge der letzten 3 Monate. Habe dank der Hinweise hier meine ebay-Einkäufe geschwärzt, es geht ja keinen vom Amt etwas an was ich mir dort einkaufe.
Fakt: es wurden alle Auszüge kopiert!
Ist dies überhaupt rechtens?????
Weiterhin wurde mir nahegelegt, umgehend und unbedingt für die Berechnung die aktuelle Heizkostenabrechnung vorzulegen.
Z.Zt. ist dies ein Ding der Unmöglichkeit, weil die Stadtwerke hier erst im Juli/August die Abrechnung an den Vermieter verschicken, , man würde höchst ungern auf die alte Berechnung zurückgreifen.
Ich habe freundlich auf diesen Umstand hingewiesen, bekam dann ein Formular für den Vermieter, in dem er die aktuelle Heizkostenabrechnung umgehend eintragen soll (hahaha). Auf meinen nochmaligen freundlichen Hinweis, daß dies mein Vermieter z.Zt. ja aus og Gründen nicht könne, wurde darauf verwiesen, man nähme den Antrag an, würde mich aber im Zweifelsfall nocheinmal anschreiben.
Gruß kittie<br><br>Post ge&auml;ndert von: kittie, am: 16/05/2006 11:09
kittie
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 110
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#7690
Re: Folgeantrag vor 11 Jahren, 6 Monaten Karma: 11
Ja, ja das liebe Amt!

Hallo Kitti,

ob die Kopie der Kontoauszüge rechtens ist, ist fraglich. Ich habe es seinerzeit so gemacht, dass ich bereits eine Kopie mit aufs Amt genommen habe und zu vor auch die Kontonummer geschwärzt habe, was natürlich den Unmut der SB hervor rief. Es half ihr aber nichts, denn meine Kontonummer fällt unter den Datenschutz und z.a. ist sie ja der Leistungsabteilung bekannt. Der SB hat dieses nicht zu interessieren.
Ein Tipp, was eBay - Einkäufe anbelangt: Ich tätige diese über Konten von Bekannten, so kann auch der &quot;Zufall&quot; mir keinen Strich durch die rechnung machen.
Was nun die Heizkostenabrechnung anbelangt, so dieses wieder eine typische Haarspalterei des Amtes, denn die ARGE´n wissen genau wann die Abrechnungen
in ihren Regionen statt finden. Zum anderen kommen diese mit Nebenkostenabrechnung und die kommt innerhalb von 12 Monaten. Das liegt im Ermessen des Vermieters, wann er sie raus schickt. Wenn Du keine aktuelle hast, weil sie noch nicht da ist, muß das Amt die letzte akzepieren. Ansonsten soll das Amt sich mit Deinen Vermieter in Verbindungsetzen und die Angaben anfordern. Diese Möglichkeit gibt es, aber die Ämter wissen warum sie sie nicht nutzen.
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom