Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Nicht Arbeitslos gemeldet, kann ich ....
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Nicht Arbeitslos gemeldet, kann ich ....
#7356
Nicht Arbeitslos gemeldet, kann ich .... vor 11 Jahren, 6 Monaten  
Hallo Zusammen,

Habe, meine Festanstellung aus folgendem Grund, mitte Februar verloren.(Kündigung anfang Feb.)
Hatte, mündlich Ulaub beantragt und wurde mündlich erteilt.Im Urlaub,wurde ich abgemahnt.(war 2.Abmahnung)
1.Abm. resultierte aus anderem Fall.
Also,rief ich den Arbeitgeber an und fragte warum ich denn gekündigt sei,sagte er, es sei nichts mit ihm über Urlaub abgesprochen worden. Darauf hin, sagte ich, daß ich am nächsten Tag wieder arbeiten komme. Worauf er sagte,komm erst wieder zum Wochenanfang.
Was, ich dann auch tat.(leider zu meinem Nachteil)
Denn, er schrieb darauf die Kündigung.

Ich habe gelesen, wer selbst Schuld ist an der Kündigung, bekommt kein Alg.!
So,habe ich mich auch nicht Abl. gemeldet.

Kann ich denn einen 400euro
Job annehmen, um das ich wenigstens Versichert bin?
Da ich, voraussichtlich mitte Juli, wieder einen Arbeitsplatz habe.

gruß Jürgen
Jürgen

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#7368
Re: Nicht Arbeitslos gemeldet, kann ich .... vor 11 Jahren, 6 Monaten  
hallo jürgen!

gehe am besten zu einem anwalt für arbeitsrecht und lasse dich bezüglich deiner kündigung beraten,denn ich denke es gilt auch eine mündliche zusage bezüglich des urlaubs und somit kann dein chef dich doch nicht so einfach vor die tür setzen.

natürlich kannst du einen vierhundert euro machen,aber ich würde mich auf jedenfall trotzdem noch arbeitslos melden,es kann sein,das du durch die kündigung eine sperre bekommst von 12 wochen,also drei monaten,aber da du gekündigt wurdest,denke ich mal nicht das du unbedingt eine speere zu erwarten hast,deswegen lasse das prüfen und somit bist du auch kranken und rentenversichert.

hoffe du hast erfolg!
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#7370
Re: Nicht Arbeitslos gemeldet, kann ich .... vor 11 Jahren, 6 Monaten Karma: 3
Hallo Jürgen

nix wie hin zum Anwalt für Arbeitsrecht!!!!!! oder Gewerkschaft wenn du Mitglied bist und auf jeden Fall Kündigungsschutzklage einreichen.
Damit wird überprüft, ob die Kündigung überhaupt rechtens war.
Mußt du umgehend machen - hier gibt es kurze Fristen die eingehalten werden müssen
Gibt es Zeugen für diese mündliche Urlaubsregelung, die dir dies auch schriftlich belegen würden?

Da ist bei dir ja einiges schief gelaufen.

Und auf jeden Fall (!) mit der Kündigung zum Arbeitsamt und dich dort unbedingt melden.
Auch bei Kündigung hast du Ansprüche - schlimmstenfalls die 12 Wochen Sperre.

Du bist zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr krankenversichert (bis 4 Wochen nach Ende des Arbeitsverhältnisses, soweit ich weiß) und wirst mit dem 400 Euro Job auch nicht krankenversichert sein.
Die Kündigung muß schriftlich erfolgt sein und auch den Grund der Auflösung des Arbeitsverhältnisses enthalten (außer in der Probezeit).
Gegen eine Abmahnung solltest du immer schriftlich Widerspruch einlegen - sodaß der Grund der Abmahnung nochmals überprüft wird und die Abmahnung daraufhin eventl. auch zurückgenommen wird.

Begründe beim Amt -genauso wie hier- warum du dich bisher nicht gemeldet hast.
Normalerweise bekommst du auch bei Kündigung Arbeitslosengeld, wenn ein Rechtssstreit anhängig ist (von irgendetwas mußt du ja schließlich leben)
Ersteinmal reißt einem beim Arbeitsamt keiner den Kopf ab, wenn man dort freundlich auftritt und du hast Ansprüche, da du ja gearbeitet hast.

Also: Anwalt, Agentur für Arbeit

viel Erfolg kittie

Post geändert von: kittie, am: 04/05/2006 17:18<br><br>Post ge&auml;ndert von: kittie, am: 04/05/2006 17:19
kittie
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 110
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#7526
Re: Nicht Arbeitslos gemeldet, kann ich .... vor 11 Jahren, 6 Monaten  
Ich, möchte mich noch vielmals bei euch bedanken, für die Antworten. Hat mir geholfen, die Sache nicht ganz so Ausweglos zu sehen.

gruß Jürgen
Jürgen

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom