Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

jahresstromabrechnung + sonstige übel
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: jahresstromabrechnung + sonstige übel
#7287
jahresstromabrechnung + sonstige übel vor 11 Jahren, 6 Monaten Karma: 0
hallo ihr helfenden menschen,

ich bin leider harz4 - empfänger und mir ist nun die jahresstromabrechnung zugegangen. deshalb wollte ich einen antrag auf darlehen stellen, welches aber mit der begründung abgelehnt wurde, da ich in insolvenz (hatte ich in dem schreiben mit angegeben, ja bin halt nen ehrlicher mensch) gehe (ist diesem monat der fall wahrscheinlich), kann dem antrag nicht stattgegeben werden. nun habe ich mich auf ratenzahlung mit den stadtwerken geeinigt.

leider ist es bei mir so, dass ich jetzt nach allen überweisungen (miete, strom + ratenzahlung usw.) kein geld mehr zur verfügung habe. natürlich habe ich mich mit essen usw. für den rest des monates gut eingedeckt. da ich selten aus dem haus gehe, ja harz4 verringert die sozialen kontakte bzw. macht es sie unmöglich , hätte ich auch kein geld weiter diesen monat gebraucht (bewerben tue ich mich nur noch online). doch nun habe ich post vom aamt erhalten, wo mir ein-euro-job angeboten wird. dazu muss ich mich vorstellen und klar, muss ihn höchstwahrscheinlich annehmen (siehe dazu meinen anderen beitrag im ein-euro-job thread). doch das problem ist eigentlich, da ich in einer großstadt lebe, dass ich dann für die monatskarte geld benötige, genauso für die vorstellung. deshalb dachte ich mir in meiner not, dass ich vielleicht eine möglichkeit gibt, dies durch obiges zu realisieren. auch wenn ich den ein-euro-job nicht antreten muss, wäre ich über einen vielleicht konstruktiven vorschlag dankbar. hoffe ihr habt mich so teilweise verstanden. danke für eure hilfe.

danke heiko
kkw
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 4
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#7288
Re: jahresstromabrechnung + sonstige übel vor 11 Jahren, 6 Monaten  
hi ..........


die ablehnungsbegründung , lach , ist schierweg eine frechheit...........

wie mir bekannt ist läuft eine "insoli" folgendermaßen ab..........

anwalt....stellt insoli.........und "diese" muss erst einmal genehmigt werden.......also vom gericht.......bis diese statt gegeben wird....hier wird alles bis aufs kleinste geprüft!!!.....vergehen einige wochen..........frage mal deine sb was du bis dahin machen sollst!


zum thema fahrkarte..........sag ihr wie´s ist!.........bitte sie eventuell um einen vorschuss........... kommt diese mit: "sie können nicht wirtschaften" kommst du mit :"woher konnt ich das denn wissen das ich einen eej angeboten bekomme?"

bitte, des guten willens wegen(hier wird dann signalisiert das du bereitwillig bist ) sie um einen vorschuss......zumindestens für die farhkarte zum eej.....

tut sie´s nicht..dann ist es eben ihr pech und zeigt dir nicht ihre bereitschaft um dir in eine "eingliederung " reinzuhelfen..............und damit kannst du ihr den peter zuschieben.........


gruß manu
manu

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#7289
Re: jahresstromabrechnung + sonstige übel vor 11 Jahren, 6 Monaten  
manu,

ok, werd ich so machen , aber mit der insolvenz, ich muss nachher nur zur bank, einen kontoauszug holen, dann den aktuellen alg2-bescheid reinpacken und an meinen insolvenzmenschen schicken, der gibt dies zum gericht und dies dauert laut seiner auskunft zw. einer und vier wochen. bin schon erheblich weiter. ist alles schon geregelt soweit. ist nicht lustig, aber ich muss halt damit leben. ja die lebensgeschichten.
kkw

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom