Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Unterhalt für Kinder
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Unterhalt für Kinder
#6994
Unterhalt für Kinder vor 11 Jahren, 7 Monaten  
Ich bin Unterhaltspflichtig für 2 Kinder und beziehe ALG2.Ich kann aber keinen Unterhalt davon bezahlen.Die Mütter sind über die Arbeitslosigkeit informiert. Jetzt bekommt mein Vater ein Rechtsanwaltsschreiben , und soll für meine Tochter Unterhalt zahlen und sein Einkommen aufdecken.
Was muss ich jetzt tun ?
Rogger

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#7000
Re: Unterhalt für Kinder vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: 3
Hi

ersteimal:
keine Information herausgeben, nicht antworten, auch wenn eine Frist gesetzt wurde.
Nicht von dem Ton des RA ins Bockhorn jagen lassen.

Information einholen, ob der Großvater überhaupt für seine Enkelin unterhaltspflichtig ist/gemacht werden kann.
Es könnte sich hier um Unterhaltsansprüche der Enkelkinder gegen die Großeltern handeln. Diese haften wenn der vorrangig Verpflichtete (also du als Vater) nicht leistungsfähig ist.
Allerdings können die Großeltern stets auf den angemessenen Selbstbehalt berufen. Hier fließen z.B. auch Kredite, Schulden für das Haus etc ein, die berücksichtigt werden.

- z.B. über isuv.de
Das ist der Interessenverband der Unterhaltspflichtigen.
Dort gibt es jede Menge Information und auch die Möglichkeit Fragen einzustellen.
In einigen Städten gibt es auch regelmäßige Treffen.Auch gute Anwälte sind über den isuv zu bekommen.

- Beratungstermin beim Rechtsanwalt für Familienrecht

- Eine andere Möglichkeit: Familienberatungsstellen, Arbeitslosenzentren anrufen und sich schlau machen.

Jedenfalls sollte dein Vater ersteinmal gar nicht auf das Schreiben des Anwaltes reagieren.
Darüber läßt sich gut Zeit gewinnen, bis ihr euch informiert habt.
Auch Fristsetzungen vom Rechtsanwalt führen zu keinerlei Folgen (außer es kommt etwas vom Gericht und es wird ein Ordnungsgeld angedroht).
Also: Ruhe bewahren
Falls dann die Mutter deines Kindes bzw. der Rechtsanwalt immer noch keine Ruhe gibt, bleibt ihm leider nur selbst einen Anwalt zu nehmen. Ganz wichtig: Fachanwalt für Familienrecht!, die kennen sich in diesem Bereich am besten aus.

Du fragst "was mußt du jetzt tun?"
Von Amts wegen dich unermüdlich um einen Job kümmern (egal ob 400 Euro oder Vollzeit), um deinen Unterhalt zahlen zu können.

mfg kittie


-ich rate nur aus Erfahrung, dies ist keine Rechtsberatung!-
Post geändert von: kittie, am: 23/04/2006 14:45<br><br>Post ge&auml;ndert von: kittie, am: 23/04/2006 15:30
kittie
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 110
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#7006
Re: Unterhalt für Kinder vor 11 Jahren, 7 Monaten  
Hallo Rogger,

Unterhaltspflichtig sind bei ALG II Bezug nur Ehegatten untereinander, ebenso gleichgeschlechtltliche Personen, die eine eingetragene Lebenspartnerschaft begründet haben und Eltern im Verhältnis zu ihren minderjährigen und volljährigen Kindern und umkekehrt.

Nicht unterhaltspflichtig sind also
Geschwister untereinander
Großeltern gegenüber ihren Enkeln und umgekehrt(seit 1974)
Tanten/Onkel gegenüber Nichten und Neffen und umgekehrt
nicht eingetragene Lebenspartner
Schwiegereltern gegenüber Schwiegerkindern und umgekehrt

Dein Vater sollte umgehend einen Anwalt aufsuchen, der alles andere in die Wege leitet.

Liebe Grüße
ramona35
ramona35

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#7081
Re: Unterhalt für Kinder vor 11 Jahren, 7 Monaten  
An alle lieben Schreiber,
ich habe also einen RA konsultiert: Das Ergebnis ist staatsgerecht!!
Wenn ich nicht zahlen kann, egal ob ALG 2 Empfänger oder zu wenig Geld, dann ist eine Durchgriffshaftung auf meinen 81 jährigen Vater und an sein Geld möglich. Daran sieht man wie der Staat mit seinen Bürgern umspringt: Erst will der Staat Kinder haben, dann sollen die Eltern erziehen, dann fehlt die Arbeit, arbeitslos, Ehe gescheitert, Sozialkontakte zu den Kindern werden behindert, von 345.- Mtl. ist da nicht viel zu machen und zum Schluss darf noch die Rentnergeneration nach den Kriegswirren für die Enkel zahlen. Du bist Deutschland !! Der Spruch ist wohl ironisch gemeint??
Rogger

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#7086
Re: Unterhalt für Kinder vor 11 Jahren, 7 Monaten  
Hallo Rogger,

hm.............zu der Aussage des Anwaltes hätte ich gern mal einen § gewußt auf den er sich da stützt. Ich für mein Teil schenke dieser Aussage keine Gültigkeit.
Wie sieht es mit Unterhaltsvorschuss aus?
Liebe Grüße
Ramona
ramona35

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom