Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Ausziehen von zuhause
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Ausziehen von zuhause
#6582
Ausziehen von zuhause vor 11 Jahren, 7 Monaten Karma: 0
Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich möchte gerne mit meinem Freund zusammenziehen, ich selber bin aber arbeitslos und bekomme nur 144 Euro von Arbeitsamt, mein Freund arbeitet auf Teilzeit und bekommt ca. 800 € raus. Ich verstehe mich nicht mehr so gut mit meinen Eltern und werde hier auf gut deutsch irgendwann nochmal bescheuert. Meine Eltern sind nur am rummotzen genauso wie die Eltern meines Freundes.

Und jetzt meine Fragen:
1. Kann das Arbeitsamt sagen, das ich nicht ausziehen darf?
2. Falls ich ausziehen kann, bezahlt das Arbeitsamt irgendwelche Umzugskosten?

Gruß
Katrin
teddygirl
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#6598
Re: Ausziehen von zuhause vor 11 Jahren, 7 Monaten  
Hallo, kann mir denn hier keiner meine Fragen beantworten? Ist wirklich super dringend...
Katrin

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#6605
Re: Ausziehen von zuhause vor 11 Jahren, 7 Monaten  
hallo katrin!

ich würde mich an deiner stelle mal beim arbeitsamt erkundigen.

wenn du ausziehen möchtest,besteht die möglichkeit,auf darlehensbasis vielleicht die kosten für den umzug erstattet zu bekommen.

spreche aber erst einmal mit deinem sachbearbeiter beim amt und schildere dem dein problem.

aber mache nichts ohne einverständnis des amtes.

hoffe du hast erfolg!
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom