Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Hohe Fehlstunden aber gutes Zeugnis.
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Hohe Fehlstunden aber gutes Zeugnis.
#591
Hohe Fehlstunden aber gutes Zeugnis. vor 12 Jahren, 1 Monat  
Hallo,

ich habe folgendes Problem. Ich bin schon 20 Jahre alt komme aus Hamburg und habe vor 3 Monaten bei einer Berufsfachschule mein Realschulabschlußzeugnis bekommen. Der Durchschnitt liegt bei 2,3 (Mathe 3,Deutsch 3, Englisch 2, Politik 1...) aber mein Problem welches ich mir selbst gemacht habe ist, das ich hohe Fehlzeiten habe. Bis jetzt habe ich keine Lehrstelle gefunden, und es liegt nicht daran, das ich anspruchsvoll bin. Ich lebe gerade von Hartz4 und das macht mich krank. Ich bin mir eigentlich für fast nichts schade, aber selbst bei "minderen" Ausbildungsstelle bekomme ich Absagen. Schlimm ist nur, das ich weiß das ich dizipliniert arbeite(n) (kann), und total Teamfähig bin. Ich kann mich auch überhaupt nicht mehr motivieren Bewerbungen zu schreiben. Was kann ich tun? Praktikas habe ich auch schon gesucht, aber es gibt keine in Berufen in den ich arbeiten will. Sport-und Fitnesskaufmann, Automobilkaufmann, Einzelhandelskaufmann im Bereich Sport, Maler in Instanthaltung usw.. Ein bisschen hoffe ich auch hier, das hier irgendein Personalchef reinschaut und mir vielleicht eine Praktikumsstelle oder besser noch ein Ausbildungsangebot gibt, auf welche ich eine Bewerbung schreiben kann. Ich mag nicht mehr zuhause "vergammeln". Ps. Zwar könnte ich bestimmt richtig arbeiten, aber Ausbildung ist mir erstmal wichtiger!

Falls jemand mir helfen könnte das schreiben Sie mir doch bitte eine Mail: Hude21@freenet.de

Mit freundlichen Grüßen
MarcelHamburg85

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#607
Re:Hohe Fehlstunden aber gutes Zeugnis. vor 12 Jahren, 1 Monat Karma: 11
Hallo Marcell,
ja die eigenen Fehler holen einem immer später ein.Aber das ist bei euch jungen Leuten heute so.
Ich kann Dir in dieser Situation nur einen Rat geben, den ich hier auch vielen jungen Leuten gegeben habe,die gut damit "gefahren" sind.Gehe einfach zu irgend einer großen Zeitfirma.Sage Du sucht Arbeit und das nach möglichkeit sofort.Du wirdst auf keine tauben Ohren stoßen,denn die großen Zeitfirmen suchen jetzt wieder Leute,da in vielen Betrieben das Weihnachtsgeschäft anläuf.Mit viel Glück kannst Du dann von der Kundenfirma Übernommen werden.Du mußt nur zeigen,dass Du arbeiten willst.
Viel Glück !!!
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom