Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Wovon soll ich legen; krieg ich überhaupt Hartz IV
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Wovon soll ich legen; krieg ich überhaupt Hartz IV
#540
Wovon soll ich legen; krieg ich überhaupt Hartz IV vor 12 Jahren, 1 Monat  
Hallo,
ich bin recht verzweifelt, da ich nicht mehr weiß wovon wir leben sollen. Ich habe Zwillinge (4 Jahre)und hatte bis jetzt eine Ich-AG, aber das klappt nicht, soweit so gut.
Nun würde ich gerne Hartz IV beantragen. Problem, ich habe eine kleine Eigentumswohnung und mit meinem Ex ein Haus mit 2 Wohnungen. Auf allen drei Wohnungen sind soviel Schulden, dass sie sich so gerade durch die Miete selber tragen aber daraus absolut kein Gewinn ensteht. Zum selber beweohnen ist die ETW zu klein, das Haus kann ich nicht verkaufen, da sich meine Ex weigert. Krieg ich so ALG II, oder nur als Darlehn, wo ich keine Idee hätte wie ich das jemals zurück zahlen sollte. Hat jemand Ahnung oder eine Idee???
Danka und LG
Dana:angry:
Dana

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#668
Re:Wovon soll ich legen; krieg ich überhaupt Hartz vor 12 Jahren  
Hallo,
kann mir hier wirklich niemand einen Ratschlag geben???
Dana,

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#672
Re:Wovon soll ich legen; krieg ich überhaupt Hartz vor 12 Jahren  
Hi dana,

eine etwas schwierige Situation bei dir, wenn ich das so lese.
Aber...........du solltest trotzdem erstmal einen Antrag auf ALG II stellen.

Ich habe gerade folgendes gefunden, schau da mal bitte rein:www.siedlerbund.de/bv/on12390<br><br>Post ge&auml;ndert von: ramona34, am: 27/10/2005 16:53
ramona34

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#673
Re:Wovon soll ich legen; krieg ich überhaupt Hartz vor 12 Jahren  
Hallo Dana!

Hast Du denn schon mal auf dem Arbeitsamt nachgefragt ob du Anspruch auf ALG II hast?

Es ist nicht immer der Fall das wenn man eine Eigentumswohnung besitzt oder ein Haus besitzt das man es verkaufen muß. Blos nach welchen Richtlinien die da gehen weis ich allerdings nicht.

Ich mußte meinen Teil vom Haus nicht verkaufen oder belasten. Habe damals aber auch nur 1/4 vom Haus geerbt. Und habe auch eine Menge Schulden da man da ja dann auch sein 1/4 miterbt.

Wenn Dir hier niemand helfen kann dann frag am besten auf dem Arbeitsamt nach. Die werden Dir auf jeden fall Auskunft geben können wie das in Deinem Fall ist.
Heike

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom