Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

was tun bei hausbesuch?????
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1234567
THEMA: was tun bei hausbesuch?????
#622
Re:was tun bei hausbesuch????? vor 12 Jahren Karma: 0
ich habe von denen seit dem hausbesuch nichts mehr gehört aber mit hartz4 hat sich seit heute eh für mich erledigt da ich ab 1.11 in ein festes arbeitsverhältniss einsteige kurz ich hau denen meinen arbeitsvertrag um die ohren nur wenn die diesen verdacht auf angeblichen sozialbetrug nach dem besuch weiter gehabt hätten denke ich hätte ich schon wieder was von denen gehört und dann hätte ich mir nen anwalt genommen und anzeigen wegen unterstellung falscher tatsachen usw. erstattet was mein gutes recht ist es ist ja auch ok das es diese kontrollen gibt nur dann sollen die sich an die vorschriften halten und niemanden wie dreck behandeln die gehen immer davon aus jeder hartz4 empfänger ist asozial so stellt es ja sogar die regierung hin nur es gibt genug leute die auf hartz4 wirklich angewiesen sind und auch davon weg wollen denen hilft auch keiner es sind nicht alle schwarze schafe kontrollen hin oder her wir sind alle menschen die leute die betrügen machen denen die nichts verbrochen haben alles damit kaputt und das versteh ich nicht
ptmareike
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 13
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#623
Re:was tun bei hausbesuch????? vor 12 Jahren  
Hallo ptmareike,

was durfte ich da lesen ????

DU hast Arbeit gefunden



Das freut mich aber riesig !!!!!!

Herzlichen Glückwunsch dazu, hoffe du bleibst unserem Portal trotzdem weiterhin treu !!!

Nochmals sssssuuuuuuupppppppppppeeeeerrrrr !!!!!!!

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#624
Re:was tun bei hausbesuch????? vor 12 Jahren Karma: 0
logo bleib ich treu der admin hat bei mir nachgefragt ob ich nicht mit als moderator tätig sein möchte weil ich ihm ein paar berichte uber hartz4 gesendet habe die ich als informativ fand und die jeder lesen sollte ihr habt mir alle sehr geholfen ihr seit super
ptmareike
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 13
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#765
Re:was tun bei hausbesuch????? vor 11 Jahren, 12 Monaten Karma: 1
Hallo ptmareike!

Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Job. Wenigstens mal jemand der Erfolg hat.

Grüßle
Heike26
NULL
Junior Boarder
Beiträge: 37
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#1071
Re: Re:was tun bei hausbesuch????? vor 11 Jahren, 11 Monaten  
Zu diesem Thema ist auch wichtig zu wissen: Die Sachbearbeiter der Argenturen f. Arbeit(oder auch die der ARGE) sind keine Vollstreckungsbeamten! Niemand ist verplichtet, einen unangemeldeten "Besuch" in die Wohnung zu lassen. Selbst einen Gerichtsvollzieher muss man nicht ohne weiteres in die Wohnung lassen; es sei denn, es liegt Gefahr in Verzug vor oder der GV hat einen Durchsuchungsbeschluß.
Siehe hierzu auch: Artikel 13 Grundgesetz
[Unverletzlichkeit der Wohnung]
(1) Die Wohnung ist unverletzlich.

(2) Durchsuchungen dürfen nur durch den Richter, bei Gefahr im Verzuge auch durch die in den Gesetzen vorgesehenen anderen Organe angeordnet und nur in der dort vorgeschriebenen Form durchgeführt werden.

(3) Begründen bestimmte Tatsachen den Verdacht, daß jemand eine durch Gesetz einzeln bestimmte besonders schwere Straftat begangen hat, so dürfen zur Verfolgung der Tat auf Grund richterlicher Anordnung technische Mittel zur akustischen Überwachung von Wohnungen, in denen der Beschuldigte sich vermutlich aufhält, eingesetzt werden, wenn die Erforschung des Sachverhalts auf andere Weise unverhältnismäßig erschwert oder aussichtslos wäre. Die Maßnahme ist zu befristen. Die Anordnung erfolgt durch einen mit drei Richtern besetzten Spruchkörper. Bei Gefahr in Verzuge kann sie auch durch einen einzelnen Richter getroffen werden.

(4) Zur Abwehr dringender Gefahren für die öffentliche Sicherheit, insbesondere einer gemeinen Gefahr oder einer Lebensgefahr, dürfen technische Mittel zur Überwachung von Wohnungen nur auf Grund richterlicher Anordnung eingesetzt werden. Bei Gefahr im Verzuge kann die Maßnahme auch durch eine andere gesetzlich bestimmte Stelle angeordnet werden; eine richterliche Entscheidung ist unverzüglich nachzuholen.

(5) Sind technische Mittel ausschließlich zum Schutze der bei einem Einsatz in Wohnungen tätigen Personen vorgesehen, kann die Maßnahme durch eine gesetzlich bestimmte Stelle angeordnet werden. Eine anderweitige Verwertung der hierbei erlangten Erkenntnisse ist nur zum Zwecke der Strafverfolgung oder der Gefahrenabwehr und nur zulässig, wenn zuvor die Rechtmäßigkeit der Maßnahme richterlich festgestellt ist; bei Gefahr im Verzuge ist die richterliche Entscheidung unverzüglich nachzuholen.

(6) Die Bundesregierung unterrichtet den Bundestag jährlich über den nach Absatz 3 sowie über den im Zuständigkeitsbereich des Bundes nach Absatz 4 und, soweit richterlich überprüfungsbedürftig, nach Absatz 5 erfolgten Einsatz technischer Mittel. Ein vom Bundestag gewähltes Gremium übt auf der Grundlage dieses Berichts die parlamentarische Kontrolle aus. Die Länder gewährleisten eine gleichwertige parlamentarische Kontrolle.

(7) Eingriffe und Beschränkungen dürfen im übrigen nur zur Abwehr einer gemeinen Gefahr oder einer Lebensgefahr für einzelne Personen, auf Grund eines Gesetzes auch zur Verhütung dringender Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung, insbesondere zur Behebung der Raumnot, zur Bekämpfung von Seuchengefahr oder zum Schutze gefährdeter Jugendlicher vorgenommen werden.

--------------------------------------------------

Also keine Panik bekommen, wenn ein Sachbearbeiter der Arbeitsverwaltung vor deiner Tür steht.

Steht solch ein Sachbearbeiter ohne Anmeldung vor meiner Türe, verlange ich erstmal seinen Dienstausweis und frage nach dem Grund. Erscheint mir der Grund haltlos, lasse ich ihn bei mir nicht rein. Habe ich gute Laune und ansonsten nichts zu tun (also keinen Besuch usw.) lasse ich ihn vielleicht in meine Wohnung. Bekomme ich Stress, weil ich ihn nicht in die Whg. gelassen habe, hole ich mir einen Berechtigungsschein beim Amtsgericht und beauftrage einen Rechtsanwalt mit der Durchführung meiner Interessen.

Gruß
Remhagen
Remhagen

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1383
Re: Re:was tun bei hausbesuch????? vor 11 Jahren, 11 Monaten Karma: 0
Ich habe mal ne frage. Ich bekomme ALg2 und mein Sohn nicht, muss ich die Kontrolöre in das Zimmer von meinem Sohn rein lassen,wenn der nicht da ist? Er ist erst 5.
Mausebaer00
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234567
Moderation: admin, , , , , Tom