Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

3 Tage Arbeit - was zu beachten?
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: 3 Tage Arbeit - was zu beachten?
#4435
3 Tage Arbeit - was zu beachten? vor 11 Jahren, 10 Monaten Karma: 0
Hallo.

Ich bekomme derzeit ALG II. Jetzt hätte ich die Möglichkeit, 3 Tage zu arbeiten. Was muss ich da beachten?
Wie sieht es mit der Versicherung aus? Wer muss z.B. bezahlen, wenn mir etwas passiert? Wie sieht es mit den Arbeitszeiten aus? Wieviel darf ich arbeiten? Wieviel darf ich überhaupt verdienen? Wieviel muss ich abführen bzw. bleibt einbehalten?

Über Antworten würde ich mich freuen.

Gruß, Mario
mar_sa
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#4442
Re: 3 Tage Arbeit - was zu beachten? vor 11 Jahren, 10 Monaten  
hi mar_sa............

ich würde folgender maßen vorgehen.........


erkundige dich wieviel€ du bekommst.

teile dies der ARGE schriftlich mit!!! (wichtig,per einschreiben oder persönlich abgeben und eine kopie mit stempel geben lassen)

du hast eine grenze von 100€.....dann gibt es keinen abzug.....


auf jeden fall mitteilen,so kann dir keinen strick gedreht werden.........


wenns offiziell ist und du etwas schriftliches hast,bist du bei dem arbeitgeber vorrübergehend versichert...... ist es inoffiziell.......... dann nicht!!!


also obacht!


gruß manu
manu

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom