Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

1. Arbeitslos mit Absicht?
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: 1. Arbeitslos mit Absicht?
#355
1. Arbeitslos mit Absicht? vor 12 Jahren, 1 Monat  
Hi,

ich habe eine abgeschlossene Ausbildung zum Industriekaufmann und habe im Januar 1 Jahr Berufserfahrung.

Ich habe momentan einen befristeten Vertrag der bis einschließlich Januar geht und würde laut Aussage meines Chef´s demnächst eine Verlängerung meines Vertrages bekommen (für wie lange die dann geht, hat er noch nicht gesagt, aber ich gehe mal von einem Jahr aus).

Aus persönlichen Gründen, die hier den Rahmen sprengen würden, möchte ich aber 1 Jahr für mich haben und somit "arbeitslos" sein.

Nun bedeutet ja "arbeitslos" das ich arbeitssuchend bin, was ich ja in dem fall noch nicht wäre, erst nach dem Jahr, das ich mir frei nehmen möchte.

In diesem Jahr möchte ich zwischen 2-6 Monaten nach Japan um dort das Land näher kennenzulernen und die Sprache vielleicht besser sprechen zu lernen.
Nebenbei bin ich seit einem Monat in einem Japanischkurs, der ab Januar fertig wäre und eine nächst höhere Stufe anfangen würde (die ich auch absolvieren will, es gibt 10 stufen, dies wäre dann die 2.).

Mein Problem ist nun, ob ich mich 1 Jahr "frei" melden kann. Ob dies rechtlich möglich / erlaubt ist und wie es dann mit dem Arbeitsamt und dem Arbeitslosengeld steht.

Rein theoretisch habe ich bis Januar genug Geld gesammelt um 1 Jahr locker damit leben zu können (auch wenn ich nach Japan gehe), zusätzlich wohne ich noch zu Hause, was mir die monatliche Miete erspart, bis auf 200€. Damit will ich sagen, dass ich nicht auf das Arbeitslosengeld angewiesen wäre.

Nach diesem Jahr, wenn sich nichts anderes ergeben hat, würde ich dann wieder in die "normale" Arbeitswelt zurückkehren.

Um endlich zum Schluss zu kommen.

Könnte mir jemand bei dieser Situation weiter helfen?

Ich stehe momentan vor einem großen ? und weiß nichtmehr wirklich weiter.

Im Internet lässt sich leider auch nichts gescheites zu diesem speziellen Fall finden.

Ich bin für jede sinnvolle Antwort dankbar.

MfG

Kanion
Kanion

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#356
Re:1. Arbeitslos mit Absicht? vor 12 Jahren, 1 Monat Karma: -6
Hi Kanion,

ich würde Dir raten, Dich für da eine Jahr nicht arbeitslos zu melden. Dann ersparst Du Dir, beim Arbeitsamt vorzusprechen, wenn DIE das wollen, bzw. Dich bewerben zu müssen, bei wem DIE wollen.
Da Du ja finanziell kein Problem damit hast, bzw. nicht auf das ALG angewiesen bist und ja bereit´s nach Deiner Rückkehr aus Japan einen Arbeitsplatz hast, lass es einfach! Das erspahrt Dir Ärger und auch Sorgen!
Genieße Deinen Aufenthalt in Japan und vergiß die Sorgen in Deutschland!
Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg, viel Erholung und vielleicht ist nach Dener Rückkehr nach Deutschalnd ja alles ganz anders!
admin
NULL
Admin
Beiträge: 451
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#362
Re:1. Arbeitslos mit Absicht? vor 12 Jahren, 1 Monat  
äh, danke, aber leider sieht es nicht ganz so aus.

ich habe momentan noch arbeit, wenn ich nun 1 jahr "frei" haben möchte, würde ich somit keine verlängerung meines Vertrages bekommen und hätte somit nach diesem Jahr wahrscheinlich keine Arbeit / müsste mir dann wieder eine suchen.

nochmal kurz zusammengefasst:

ende januar läuft vertrag aus.
vertragsverlängerung laut chef bestätigt, aber noch keine zeitangabe für wie lang.
ich möchte 1 jahr "frei" haben, welches ich dann nach dem Januar gerne haben möchte, denn somit hätte ich 1 volles Jahr Berufserfahrung.

ob ich danach wieder bei der gleichen firma weitermachen kann, habe ich noch nicht gefragt, da ich mich zuerst privat informieren will, bevor ich ein solches thema meinem chef erkläre.

kann man das jahr nicht als "fortbildungsjahr" oder etwas ähnliches anmelden?

mfg

Kanion
Kanion

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom