Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

AMS GELD bin verzweifelt !?
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: AMS GELD bin verzweifelt !?
#345
AMS GELD bin verzweifelt !? vor 12 Jahren, 1 Monat Karma: 0
Hallo ich habe eine frage :
ich bekomme seit diesen monat Ams -geld und denn brief was ich bekamm stand folgendes :
Tgl: 16,11 Euro
Bemessung: 994,53

Anfallstag :13.09.2005 Vorauss.ende : 10.4.2006

jetzt ist heute der 7.10.2005 und ich habe vom ams mein erstes geld bekommen und zwar genau : 289,98 euro
Jetzt meine frage warum bekomme ich nur so wenig ? ich dachte mir bemessung ist das Geld was ich bekomme ?
auf meinem Kontoauszug steht :
AMS.WIEN - ALV-LEISTUNG 05-09 ANSPR. ( was heisst das genau ? ...05-09? )

ich hoffe sie können mir alle meine fragen beantworten und bedanke mich vielmals im voraus MFG david p.s meine mutter bekommt nur krankengeld ist an krebserkrankt
David1234
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#347
Re:AMS GELD bin verzweifelt !? vor 12 Jahren, 1 Monat Karma: 0
ein freund hat mir gerade gesagt das BEMESSUNG NICHT DER BETRAG IST WAS MAN BEKOMMT stimmt das ???? angeblich bekommt man nur das was unter tgl. steht also sozusagen bei mir 16,11 euro aber wie soll ich mit 480 euro im monat leben ?
David1234
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#402
Re:AMS GELD bin verzweifelt !? vor 12 Jahren, 1 Monat  
Es steht ja drin wieviel du täglich bekommst. Die bemessen das ja von dem was Du vorher verdient hast und davon wird dann prozentual was abgezogen. Und das was übrig bleibt bekommst Du dann.

Ich mußte jetzt auch 9 Monate mit 400 € leben und jetzt bekomm ich gar nichts mehr und hab trotzdem kosten im Monat von 200 € die ich bezahlen muß.

So ist das eben mit dem Staat.
Heike

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom