Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Eigenleistungen/Rechtens?
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1234
THEMA: Eigenleistungen/Rechtens?
#3885
Re: Eigenleistungen/Rechtens? vor 11 Jahren, 9 Monaten  
Es geht doch auch nicht um irgendwelche Versicherungen die du abgeschlossen hast oder nicht!

Die gesetzliche Rentenversicherung ist Pflicht und das Geld davon siehst du auch nie auf deinem Konto. Das wird normal dirket vom Arbeitgeber abgeführt, bzw im Fall er Arbeitslosigkeit dirket vom Amt an den Rententräger abgeführt.
Micha

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3886
Re: Eigenleistungen/Rechtens? vor 11 Jahren, 9 Monaten  
Hallo,

eines noch:

Wenn du keine Leistungen beziehst hast du keinerlei Verpflichtungen dem Amt gegenüber !!!
Das ist so !!!!!

Aber wenn du arbeitsuchend gemeldet bist und das Amt dir Stellenangebote zusendet, müsstest du dich auch dort bewerben.
Ansonsten wäre das Amt auch von weiteren Vermittlungsvorschlägen befreit.

Hoffe es hilft dir ein wenig weiter.

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3887
Re: Eigenleistungen/Rechtens? vor 11 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
Micha schrieb:
Es geht doch auch nicht um irgendwelche Versicherungen die du abgeschlossen hast oder nicht!

Die gesetzliche Rentenversicherung ist Pflicht und das Geld davon siehst du auch nie auf deinem Konto. Das wird normal dirket vom Arbeitgeber abgeführt, bzw im Fall er Arbeitslosigkeit dirket vom Amt an den Rententräger abgeführt.


Ich hab davon keine Ahnung, was ist ein Rententräger ?
Ich hatte noch nie einen Arbeitgeber...
ElaMiNaTo
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 11
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#3888
Re: Eigenleistungen/Rechtens? vor 11 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
Sabrina schrieb:
Hallo,

eines noch:

Wenn du keine Leistungen beziehst hast du keinerlei Verpflichtungen dem Amt gegenüber !!!
Das ist so !!!!!

Aber wenn du arbeitsuchend gemeldet bist und das Amt dir Stellenangebote zusendet, müsstest du dich auch dort bewerben.
Ansonsten wäre das Amt auch von weiteren Vermittlungsvorschlägen befreit.

Hoffe es hilft dir ein wenig weiter.

Liebe Grüße
Sabrina


Nunja, das ist ja nicht schlimm, wenn ich befreit werde davon. Schliesslich habe ich auch Zugriff auf die Seiten, wo die ganzen Stellen stehen, wie auch das Arbeitsamt...dann habe ich wenigstens meine Ruhe vorm Amt...
ElaMiNaTo
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 11
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#3890
Re: Eigenleistungen/Rechtens? vor 11 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
Das Wort Rententräger habe ich zum ersten mal gelesen, als ich den Hartz 4 Antrag in der Hand hatte, da ich den Antrag aber nie abgegeben habe, habe ich auch keinen Rentenversicherungsträger. Es sei denn das Arbeitsamt macht das einfach, ohne nach meiner Genehmigung zu fragen, ob ich sowas will, oder nicht.
ElaMiNaTo
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 11
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#3894
Re: Eigenleistungen/Rechtens? vor 11 Jahren, 9 Monaten  
Hallo,
habe mal alles gelesen. "El."Wenn Du oder Deine Mutter keinen Antrag auf ALG II gestellt hast und somit auch keine Leistung bekommen kannst, ist die ARGE gar nicht zuständig für Dich. Wenn Deine Mutter aber Leistungen bekommt und Du (weiß ja nicht wie alt Du bist) unter 18 Jahre bist, dann gehörst Du zur Bedarfsgemeinschaftund mußt den verlangten Verpflichtungen nachkommen. Bist Du über 18 bildest Du eine eigene Bedarfsgemeinschaft. Und wenn Du dann keinen Antrag abgegeben hast kannst Du auch keine Leistungen bekommen und somit ist die ARGE nicht zuständig für Dich ( ARGE = Arbeitsgemeinschaft= ausführendes Organ für Hartz IV aber auch in einigen Bereichen Job Center genannt).
Mit bestem Gruß ???
???

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234
Moderation: admin, , , , , Tom