Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Teilzeit - muss ich jetzt vollzeit arbeiten?
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Teilzeit - muss ich jetzt vollzeit arbeiten?
#3238
Teilzeit - muss ich jetzt vollzeit arbeiten? vor 11 Jahren, 11 Monaten Karma: 0
Ich werde zum 01.01.2006 arbeitslos nach insgesamt 32 Arbeitsjahren. Die letzten 20 Jahre habe ich Teilzeit gearbeitet - 18 Stunden die Woche - und möchte das auch weiterhin. Jetzt schickt mir das ARbeitsamt ständig Aufforderungen, mich auf Ganztagsstellen zu bewerben, obwohl ich dem Arbeitsmarkt doch nur für ca. 20 Stunden zur Verfügung stehe. Bin ich jetzt mit über 50 Jahren verpflichtet, wieder eine Ganztagstätigkeit aufzunehmen? Ich bin gesundheitlich (Rückenprobleme) eigentlich nicht in der Lage, ganztägig tätig zu sein
Ich finde dazu überhaupt nichts im Internet ... vielleicht kann mir hier jemand helfen?? Danke im voraus
gingo
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 1
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#3240
Re: Teilzeit - muss ich jetzt vollzeit arbeiten? vor 11 Jahren, 11 Monaten  
hallo gingo! erst einmal frohe weihnachten! du solltest vielleicht einmal versuchen dem arbeitsamt klar zu machen das du nur in teilzeit arbeiten möchtest und nach deiner aussage auch nur kannst weil du probleme mit den rücken hast.das arbeitsamt nimmt da natürlich nicht viel rücksicht drauf bei der vermittlung ob jetzt teilzeit oder vollzeit,hauptsache vermittelt. mann ist natürlich als arbeitsloser verpflichtet jede arbeit anzunehemen, es gibt natürlich auch ausnahmen. du solltest dich auf jedenfall auf die angebote die dir das arbeitsamt zukommen läßt bewerben, da dir sonst eine kürzung bis zur kompletten streichung des arbeitslosengeldes droht. aber sehe es mal so, du bewirbst dich auf das angebot vom arbeitsamt,dabei heißt es ja noch lange nicht das du die stelle auch bekommst, da sich ja auch noch ein dutzend andere leute auf diese angebote bewerben, nicht nur du. aber vielleicht hast du ja glück ab januar oder februar eine neue stelle in teilzeit aus eigener kraft zu finden und du kannst dem arbeitsamt zu vor kommen, das sie dich nicht mehr vermitteln brauchen und du den sagen kannst, du hast selbst eine neue arbeit gefunden. versuche es mal mit den sache die ich beschrieben habe. hoffe du hast erfolg!
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3241
Re: Teilzeit - muss ich jetzt vollzeit arbeiten? vor 11 Jahren, 11 Monaten  
Hallo gingo,

erst einmal: Frohes Fest wünscht Dir dieses Portal !

Nun zu deinem Problem:

In der Regel setzt das Amt immer voraus das man mit allen Mitteln versuchen muss aus der Arbeitslosigkeit heraus zu kommen.
Hierbei spielt es keine Rolle ob es sich dabei um eine Teil- oder Vollzeit- Beschäftigung handelt.

Die Stellenangebote vom Arbeitsamt auf Vollzeit bezogen sind daher nachvollziehbar und rechtens.

Wenn Du allerdings den Nachweis darüber führen kannst, dass du zum einen aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage bist mehr als 20 Std. zu arbeiten darf das Amt dir keine Vollzeitbeschäftigung mehr anbieten.

Mein Tipp:

Spreche mit deinem Berater und weise ihn ebenfalls darauf hin dass du ja in den letzten Jahren lediglich auf Teilzeitbasis gearbeitet hast, das du gesundheitliche Einschränkungen hast und du ja bereits ein gewisses Alter erreicht hast wo deine Aussichten auf dem Arbeitsmarkt in Vollzeit eine Beschäftigung zu finden geringer wären als in Teilzeit.
Ein ärztliches Gutachten wenn möglich wäre auch nicht schlecht.

Ich denke mal das dein Berater da mit sich reden lässt, und du keine Schwierigkeiten damit haben würdest.
Bewerbe Dich wie vom Amt gefordert, ich denke mal es wird ehh viele Absagen hageln, und solltest du tatsächlich ein Vorstellungsgespräch bekommen, dann sage dort offen das du lieber Teilzeit arbeiten würdest.

So kommst du vorab deinen Verpflichtungen nach, und zum anderen bist du ehrlich zu möglichen Arbeitgebern ... und weiterhin spreche mit deinem Berater beim Amt, es wird sicherlich die Möglichkeit bestehen dich auch Teilzeit umzustellen.

Nur Mut, wird schon ... also Kopf hoch !!!!

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3244
Re: Teilzeit - muss ich jetzt vollzeit arbeiten? vor 11 Jahren, 11 Monaten  
Ja, franky .. und Sabrina ... ich wünsche euch auch ein schönes Weihnachtsfest und danke für die schnellen antworten. Es stimmt, ich bin zur zeit ein wenig verzweifelt und auch ein wenig hilflos, da ich noch nie arbeitslos war und somit auch nicht wirklich weiß, wie ich mich verhalten soll. Mit meiner vermittlerin habe ich sehr ausführlich gesprochen; dennoch bietet sie mir mir nur vollzeitstellen an, auf die ich mich ja auch beworben habe, weil ich angst habe, dass sie mir das arbeitslosengeld dann sperren werden.Zudem werde ich mit meinem Arzt sprechen, denn ich denke, eine art "gutachten" wäre wirklich sinnvoll. Es geht ja nicht darum, dass ich nicht vollzeit arbeiten will, sondern darum, dass ich ziemliche probleme bekomme, wenn ich den ganzen tag sitzen muss.
Ich fühle mich sehr angenommen von diesem forum und sehe alles nun auch schon ein bisschen positiver. Ein "dickes" Danke an Euch
gingo

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3245
Re: Teilzeit - muss ich jetzt vollzeit arbeiten? vor 11 Jahren, 11 Monaten  
Hallo gingo,

haben wir doch gerne gemacht .... obwohl wir das Lob natürlich gerne annehmen .... Danke

Ich kann mir vorstellen das es für dich nach all den Jahren nicht einfach ist nunmehr in der Arbeitslosigkeit zu stehen .... dennoch schau einfach mal darauf was du in deinem Leben bereits geleistet hast, du wirst Dich doch jetzt wohl nicht von der Arbeitslosigkeit schrecken;)

Ich denke mal dass bekommst du schon hin, und immer daran denken: Kopf hoch!!!

Sollten Probleme auf Dich zukommen, wir sind hier zu finden und helfen Dir sehr gerne soweit dies in unseren Kräften steht !!!

Genieße nun die Feiertage mit der Familie und es wird schon

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3247
Re: Teilzeit - muss ich jetzt vollzeit arbeiten? vor 11 Jahren, 11 Monaten  
hi ihr´s und merry christmas..........

lieber gingo.....

auch ich hatte dieses problem !

habe denen bei der ARGE folgendes klar gemacht........ich kopiere hier mal etwas aus meinem widerspruch!

Abschließend möchte ich auf Ihre Äußerung zum Thema Zeitarbeit zurück kommen .

Mein Anliegen Teilarbeit ( aufgrund der familären Situation ( achtung!!! hier kannst du deine rückenprobleme einfügen ,ggf. verweise auf ein attest vom arzt)) zu vollziehen wurde aufs übelste diskreditiert und überhaupt nicht berücksichtigt.

Daher berufe ich mich auf folgende Rechtsprechung:

Das Bundesarbeitsgericht hat mit Urteil zum Az. 9 AZR 636/02 entschieden , dass der Arbeitgeber (in diesem Falle die AA )dem Wunsch des Arbeitnehmers nachzukommen hat , wenn dieser s/eine Vollzeit- Tätigkeit auf eine Teilzeit – Tätigkeit reduzieren möchte.Grundsätzlich hat der Arbeitgeber nur in den Fällen das Recht , den Wunsch auf Reduzierung der Arbeit zurückzuweisen, wenn er zuvor nachweislich intensiv , letztlich aber erfolglos, nach einer Ersatzkraft (es dürfte in diesem Falle überhaupt nicht schwer sein eine „Ersatzkraft“ zu finden ) gesucht hat ,welche die durch die Teilzeit verbleibende Arbeit erledigt.

Desweiteren kann die AA auch keine Gründe vorweisen dem meinerseits gewünschten Teilzeitarbeit nicht nachzukommen. Diese wäre in meinem Falle xx Stunden am Tag.




mit freundlichen grüßen,




gruß manu.hoffe ich konnte dir weiterhelfen!!!!
manu

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , , Tom