Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Einmalige Einnahmen
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Einmalige Einnahmen
#3027
Einmalige Einnahmen vor 11 Jahren, 11 Monaten  
"Neue Anrechnung einmaliger Einnahmen (seit 1.10.2005)
Einmalige Einnahmen sind auf "angemessenen Zeitraum aufzuteilen und monatlich mit einem entsprechenden Teilbetrag anzusetzen" (geänderte ALG-II-Verordnung). Künftig höchstens noch ALG-II-Minderung auf Zeit, aber kein zeitweiser Wegfall mehr. Damit bleibt auch der Versicherungsschutz durch die Arbeitsagentur erhalten."

So, das war ein Zitat vom MDR. Weiß irgendwer, wie hoch dieser "angemessene Zeitraum" ist? im Januar 2006 habe ich eine Dozententätigkeit in Aussicht, die mit 2000 brutto vergütet wird. Ansonsten ist Jobtechnisch alles finster.
Im April 2005 hatte ich mein letztes Einkommen, seit Juli 2005 bin ich auf Hartz IV. Kann ich eine Umrechnung auf diesen Zeitraum verlangen?
Mal wieder saublöd, das alles. Warum legen die nicht einfach den Zeitraum zwischen solchen Einkommen fest, und jut is?
Wer wurde bereits damit konfrontiert und weiß rat??

Liebe Grüße, Nico
Nico

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3031
Re: Einmalige Einnahmen vor 11 Jahren, 11 Monaten  
ich würde mich,wenn der job,wenn auch befristet, hartzlos melden............ und dann wenns keine arbeit mehr gibt wieder melden..........

dann hast du auch keinen zoff mit der rumrechnerrei!!!

gruß manu
manu

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3045
Re: Einmalige Einnahmen vor 11 Jahren, 11 Monaten  
Hallo Manu!
Danke, aber geht das wirklich. Immerhin wäre es nur ein Monat. Könnten die nicht auf die Idee kommen, meine Einnahmen dann Rückwirkend zu berechnen, oder die Bedürftigkeit damit abzulehnen?

Liebe Grüße,
Nico
nico

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3049
Re: Einmalige Einnahmen vor 11 Jahren, 11 Monaten  
wieso denne?????

du hast arbeit für einen monat............ sollen die doch froh sein!!!!!

besser wie keine arbeit oder????

ich würde mich abmelden und später wieder anmelden.......... wenn die fragen....es war befristet..........

gruß manu
manu

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#3050
Re: Einmalige Einnahmen vor 11 Jahren, 11 Monaten Karma: 11
Hallo Noco,

Manu hat recht. Du meldest Dich befristet für einen Monat in Arbeit und danach wieder in ALG2 zurück.
Das funktioniert, denn sehr viele Zeitfirmen machen auch nur befristete Arbeitsverträge. Ich selbst hatte solche im April für 4 Tage, im Mai für 2 Wochen und im Juli für 4 Wochen. Habe mich jedes mal befristet in Arbeit gemeldet und danach keine Schwerigkeiten gehabt.
Das hat auchg noch einen positiven Aspekt, wenn Du so in den nächsten 3 Jahren zusammen gerechnet wieder 360 oder 366 Tage gearbeitet hast bekommst Du wieder ALG1.
So die Aussage meiner ARGE.
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom