Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Krankenmeldung auf französich
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Krankenmeldung auf französich
#289
Krankenmeldung auf französich vor 12 Jahren, 1 Monat  
hallo,

ich möchte euch mein Problem mit der Arbeitsagentur erzählen und bitte euch um eure Meinung dazu,
Im Juli hat meine Frau einen Urlaub bei dem Arbeitsagentur beantragt und zwar vom 11.072005 bis 31.07.2005 und am 01.08.2005 sollte sie sich zurückmelden dafür hatte sie eine Vorladung bekommen sie ist nach Marokko gereist am 28.07.2005 hatte sie einen Unfall und ist Ihr Fußgelenk umgeknickt dann ist sie zu einem Orthopädien gegangen, an dem selben Tag hatte sie den Unfall dem Arbeitsagentur telefonisch gemeldet und dazu hatte sie dem Arbeitsagentur einen Krankenschein, indem sie von 28.07. bis 15.08 Ruhe braucht und nicht arbeiten darf per Fax zugeschickt als sie nach Deutschland zurückkehrte hat sie sich beim Arbeitsamt gemeldet und da hatte ihr Sachsarbeiterin ihr gesagt dass sie Raus aus der Leistung ist und dass sie kein Geld für den Zeitraum von 01.08 bis 21.08 bekommen wird weil sie die ganze zeit unbegründet Abwesend gewesen war.

als wir dies widersprachen und erwähnten dass wir die Krankenmeldung in dem Unfalltag rechtzeitig gefaxt haben- Beweis liegt vor- sagte sie uns dass sie diesen bekommen hat und weil sie damit nicht anfangen könnte weil der Krankenschein auf Französisch geschrieben ist, hatte sie den Verstoß geltend gesehen danach haben wir mit unserem Kosten den Krankenschein übersetzen lassen und danach hatte sie ihn nicht anerkannt weil es sich um eine Krankenmeldung von 28.07 bis 15.08 handelt und nicht um eine Reiseunfähigkeit also da habe ich mich - verarscht gefühlt- und war ich sprachlos und dann habe ich ihr gesagt: bitte holen sie mir nur einen einzigen Krankeinschein von den Tausenden, die Sie besitzen und zeigen Sie uns dass in diesem Kranschein die Diagnose beschreibt und warum ist der Patient krank ist und womit und warum er nicht arbeiten kann für die geschriebene Dauer, sie hatte uns dies nicht begründen können aber sie war Stur und wollte den Krankenschein nicht anerkennen.

was haltet ihr von dem fall, was sollen wir machen damit wir unser abgezogenes Geld zurückbekommen

Hanane
simou

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#292
Re:Krankenmeldung auf französich vor 12 Jahren, 1 Monat Karma: 0
schaltet (die presse und) euren anwalt ein!!! die arbeitsagentur muss solches anerkennen auch wenns in einer fremdsprache ist so muss/ kann man ihn dann noch übersetzen lassen, und von einem sprachexperten und notar beglaubigen lassen. hatte sowas selber mal und es hat bei mir funktioniert. udn habe dann noch das geld was mir fehlte auch noch nachgezahlt bekommen.
blackangel
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 5
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#298
Re:Krankenmeldung auf französich vor 12 Jahren, 1 Monat  
blackangel
simou

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#299
Re:Krankenmeldung auf französich vor 12 Jahren, 1 Monat  
hallo blackangel,

Heute hat mich meine sacharbeiterin angerufen und mir gesagt hat dass sie für mich nicht mehr tun kann und ich soll den Weg des Widerspruchs gehen.
also wie ich aus deiner Erfahrung erfahre habe du hast die Übersetzungskosten vom Arbeitsagentur auch erstattet bekommen, so war es? dann werde ich bei dem Widersruchs dies auch beantragen.

simou
simou

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom