Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

AlgII-dann Arbeitsaufnahme
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: AlgII-dann Arbeitsaufnahme
#2665
AlgII-dann Arbeitsaufnahme vor 11 Jahren, 11 Monaten Karma: 0
Ich bin Bezieher von AlgII, aber habe evt. die Chance auf eine Festeinstellung. Nur wie sieht es dann finanziell aus, denn AlgII wird ja im Voraus gezahlt. Wenn ich die Arbeit z.B. am 01.01.06 bekomme, wird mir ja erst das Gehalt zum Ende 01.01.06 gezahlt, AlgII kommt ja aber am 31.12.05, und das bräuchte ich ja auch um den Monat Januar zu überleben.Was, oder überhaupt muss man an die Arge zurückzahlen, und wenn alles aufeinmal?
gruß
devil
devil
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 100
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#2671
Re: AlgII-dann Arbeitsaufnahme vor 11 Jahren, 11 Monaten  
hallo Devil! ich glaube nicht das du die leistung die du für januar im vorraus bekommst zurückbezahlen mußt. und wenn sowiso nicht auf einmal, dann wird die leistung mit der schon gewährten zahlung verrechnet in monatlichen raten.
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#2674
Re: AlgII-dann Arbeitsaufnahme vor 11 Jahren, 11 Monaten Karma: 0
hi franky!
danke für deine antwort, ich habe mich gestern abend auch verschrieben, sorry, sorry, sorry, denn ich meinte harz IV. war davor so mit einem bericht über alg II beschäftigt, deshalb der fehler.
gruß
devil
devil
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 100
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#2675
Re: AlgII-dann Arbeitsaufnahme vor 11 Jahren, 11 Monaten Karma: 11
Hallo devil,
ich gehe davon aus, dass Du die Bezüge für 01/06 zurückzahlen mußt, es sei denn Du hast Dich bereits zum 01.01.06 in Arbeit gemeldet. Ist Das der Fall bist Du bereits zum 01.01. aus dem Rechner raus.
Ich rate Dir so schnell wie möglich zum Amt zu gehen und ein Übergangsgelb zu beantragen, damit Du im Januar nicht Mittellos dastehst.
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
#2686
Re: AlgII-dann Arbeitsaufnahme vor 11 Jahren, 11 Monaten Karma: 0
Hi preiskralle!
Ich habe den job noch nicht sicher und mich deshalb noch nicht bei der arge gemeldet. aber wenn man doch mal als
" normaler mensch" so überlegt,ok, die harz IV leistung ist im voraus, aber wenn ein arbeitnehmer, der dann einen monat gearbeitet hat, und sein gehalt dann rückwirkend bekommt, braucht dieser es doch für den laufenden monat (also den foge monat).
gibt es keinen geregelten paragraphen dafür? einerseits will die arge, der staat, das wir in arbeit gehen, aber leicht machen die einem es nicht, ist doch echt zum kotz.., sorry aber stimmt doch!
gruß
devil
devil
NULL
Expert Boarder
Beiträge: 100
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#2696
Re: AlgII-dann Arbeitsaufnahme vor 11 Jahren, 11 Monaten Karma: 11
Wenn Du den Job bekommst, kannst Du für Januar ein Überbrückungsgeld beim Amt beantragen.
Falke
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 662
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Dies ist meine persönliche Meinung und keine Rechtsberatung!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom