Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

verspätete einreichung des folgeantrages
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: verspätete einreichung des folgeantrages
#2017
Re: verspätete einreichung des folgeantrages vor 11 Jahren, 11 Monaten  
hallo gerome! gehe zur deiner arge und zu deiner sachbearbeiterin und laß dir den abgabetermin schriftlich von ihr bestätigen,so hast du immer ein beweis in der hand. natürlich mit genauem datum der aggabe des antrags. und nicht abwimmeln lassen,dazu ist die dame der arge verpflichtet.
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#2018
Re: verspätete einreichung des folgeantrages vor 11 Jahren, 11 Monaten  
Hallo gerome,

nun bin ich mal wieder dran dir zu antworten

Erst einmal freut uns dein Lob sehr, hierbei sei gesagt das wir immer versuchen unseren Besuchern,Gästen ,Mitgliedern im Rahmen unserer Möglichkeiten mit Rat und Tipps zur Seite zu stehen.
Wir müssen einander helfen, und wir tun es gerne.

So, genug Werbung nun zu deiner Frage:

Leistungen werden ab dem Tag der Antragstellung bezahlt, da dieser bei dir bereits schon einige Zeit her ist, wird es schwer diese Leistungen noch zu erhalten denn die zahlen nicht nachträglich ich sage mal für 3 Monate Leistungen, sondern nur welches dir in dem Monat zusteht in welchem du die Leistungen tatsächlich erhältst.

Bei Mietkosten und Nebenkosten sieht das etwas anders aus, da müssen die die Leistungen an deinen Vermieter auch Rückwirkend ab Antragstellung zahlen bzw. übernehmen.
Bei Mietschulden außerhalb deines Bewilligungszeitraumes besteht die Möglichkeit das die ARGE diese Darlehensweise für Dich übernimmt, und dir diese in Raten von max. 10% von deiner Leistungen wieder einbehält.

Was nun den Nachweis betrifft, nun wenn dir die ARGE bereits geschrieben hat das du noch einige Nachweise wie Kontoauszüge etc. nachreichen sollst, so ist das ja wohl ein guter Nachweis darüber das du einen Antrag abgegeben hast.
Wer braucht Kontoauszüge wenn du keine Leistungen beziehst ???

Siehst Du, auch die ARGE liefert Dir Nachweise ... finde ich doch toll:)

Also junger Mann, nun Kopf hoch und sprich mal mit deinem Sachbearbeiter mit dem Hinweis das wenn deine Leistungen nicht bald eintreffen du Wohnungslos und Mittellos bist .

Geht das nicht, so wende dir von mir bereits geschriebene Vorgehensweise an.

Und .... was hab ich gesagt ???

OKI .... Kopf hoch !!!!!

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , , Tom