Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

verspätete einreichung des folgeantrages
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: verspätete einreichung des folgeantrages
#1989
verspätete einreichung des folgeantrages vor 12 Jahren  
hallo. ich hoffe, ihr könnt mir helfen. ich habe leider versäumt, den folgeantrag rechtzeitig einzureichen. als kein geld kam, habe ich geglaubt, dass die bekannten softwareprobleme daran schuld sein- ging ja durch die medien- und wartete. ich lieh mir das geld von meiner mutter um meinen lebensunterhalt weiter bestreiten zu können. nun habe ich richtig finanzielle probleme, die schikanieren mich jetzt mit sämtlichen nachweisen darüber, soll natürlich die kontoauszüge einreichen, mittlerweile sind schon durch das ewige hin und hergeschicke 3 monate vergangen, ich weiss nicht mehr was ich jetzt tun soll. zitat: "machen sie eine angabe, wie lange sie noch das unterhaltsgeld bekommen und weisen sie uns nach, dass eine längere zahlung des unterhaltsgelds zu finanziellen problemen ihrer mutter führt!" haben die probleme? ist meine mutter jetzt etwa unterhaltsverpflichtet? ich bin 36 jahre alt! ich glaub die machen das mit absicht, ich aber weiss nicht mehr ein noch aus.
bitte helft mir- danke in voraus.
gerome

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1992
Re: verspätete einreichung des folgeantrages vor 12 Jahren  
Hallo gerome ,

na das hört sich ja schlimm an

Zu deiner Frage:

Natürlich ist deine Mutter wenn sie nicht gerade im Lotto Millionen gewonnen hat, nicht mehr Unterhaltsverpflichtet.

An deiner Stelle würde ich erst einmal der ARGE die Kontoauszüge vorlegen, damit kannst Du erst einmal den Nachweis darüber bringen das du nichts zu verbergen hast.
Ich gehe mal davon aus, das dies der Zweck ist aus welchem du die Kontoauszüge vorlegen sollst.
Da es sich um einen Folgeantrag handelt, kann sich deine finanz. Situation ja nicht schlagartig geändert und deine Mutter ja nicht plötzlich vom Geldsegen befallen sein.

Spreche am besten mal mit dem Amtsleiter, mache diesem klar das deine Mutter keinen Unterhalt zahlen kann und du einen eigenen Hausstand führst.
Bleibe dabei auch wenn es dir schwer fallen sollte sachlich und ruhig !!!!

Sollte dies alles nicht fruchten:

Gehe auf das bei dir zuständige Amtsgericht und hole dir dort bei einem Rechtspfleger einen Beratungsschein, dieser ist kostenlos und man bekommt ihn in der Regel gleich mit.
Mit diesem Beratungsschein kannst Du dann zu einem Rechtsanwalt gehen welcher dir genau deine rechtlichen Möglichkeiten aufzeigen kann, ggf. sollte man einen Antrag auf Einstweilige Anordnung beim Sozialgericht stellen, dieser Antrag wird in der Regel innerhalb weniger Tagen entschieden.

So gerome, hoffe du schaffst das ... und Kopf hoch,es ist so schon schlimm genug ... deshalb verliere nicht den Mut, du wirst es schaffen !!!

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1996
Re: verspätete einreichung des folgeantrages vor 12 Jahren  
hallo gerome! laße dich nicht von dem amt verunsichern,stelle schnell den fortzahlungsantrag und reiche alle unterlagen mit ein, kontoauszüge ect.ansonsten kann ich mich nur meiner vorrednerin anschliessen.ein anwalt für sozialrecht kann da manchmal sehr viel weiter helfen,denn er weiß was mann zu tun hat und kann die sache beschleunigen.hoffe du hast erfolg.
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#2009
Re: verspätete einreichung des folgeantrages vor 12 Jahren  
hallo sabrina, hallo franky.
erst einmal vielen lieben dank für eure anteilnahme und unterstützung. ich bin sehr froh, dass ich auf eurem forum beistand finde, bei anderen plattformen, wo ich mein problem ebenfalls darlegte fand ich überhaupt kein verständnis und keine hilfe. also nochmal VIELEN dank. bei euch hören sich die antworten schon ganz anders an.

obwohl ich nun schon einigermassen land sehe und ihr mir mut gemacht habt, ist mir eine sache aber noch unklar: habe ich ein anrecht auf nahtlose weiterzahlung seit ende des bewilligungszeitraumes und eingang des folgeantrages? den habe ich ja schon gestellt, nur eben 2 monate zu spät! die werden mir doch nicht rückwirkend das geld bezahlen und verweisen, dass ich den rechtzeitig hätte stellen sollen. gibt es überhaupt eine frist diesbezüglich? ich dachte eben, da seien die softwareprobleme dran schuld, eines ist ganz klar- das alles ist ganz allein meine schuld, aber ich kann mir den ausfall eben nicht leisten, meine mutter macht schon ein riesenstress deswegen. mein vermieter ebenfalls. ich sitze echt in der scheisse. bitte helft mir.
liebe grüße
gerome
gerome

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#2013
Re: verspätete einreichung des folgeantrages vor 12 Jahren  
hallo gerome! das dir die arge das geld nachbezahlt wo du es versäumt hast den antrag früh genug zu stellen glaube ich nicht.es zählt immer der tag an dem du den antrag bei der arge stellst.du mußt immer sehen das du ungefähr sechs wochen vor bewilligungsende einen neuen fortzahlungsantrag stellst.die lassen sich bei der bearbeitung doch auch zeit ohne ende.also besser sechs wochen vorher abgeben und sich den antrag kopieren,die kopie ist für dich und das orginal gibst du bei der arge ab und läßt dir die kopie bei der arge abstempeln mit dem aktuellen datum.das die argen software probleme haben sei dahin gestellt,du mußt den antrag früh genug stellen damit die zahlung natlos in eins weiter bezahlt wird.dann mußt du wohl oder übel in den sauren apfel beißen müßen und dein vermieter und deiner mutter eine ratenzahlung anbieten wenn es dir möglich ist. hoffe du hast erfolg!!!
Franky

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#2016
Re: verspätete einreichung des folgeantrages vor 12 Jahren  
hallo franky.
nun habe ich den folgeantrag schon abgegeben. wie kann ich mich im nachhinein absichern, dass ich ihn eingereicht habe, so dass sie mir wenigstens das geld seit einreichung zahlen?
gerome

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: admin, , , , , Tom