Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Unterbrechung der Arbeitslosigkeit bei AlG II?
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Unterbrechung der Arbeitslosigkeit bei AlG II?
#1974
Unterbrechung der Arbeitslosigkeit bei AlG II? vor 11 Jahren, 12 Monaten Karma: 0
Hallo allerseits,

ich habe die Frage hier schonmal gestellt, und da scheinbar niemand eine Antwort wusste, versuche ich es jetzt nochmal, vielleicht etwas anders formuliert.

Ich konnte, solange ich Anspruch auf Arbeitslosengeld hatte, meine Arbeitslosigkeit vorübergehend unterbrechen, und zwar bis zu 6 Wochen, ohne danach einen neuen Leistungsantrag stellen zu müssen. (Gründe für eine Unterbrechung konnte z.B. eine vorübergehende befristete Arbeitsaufnahme sein.) Die Unterbrechung musste nur rechtzeitig angemeldet werden.

Gibt es diese Regelung bei ALG II auch? Könnte ich also eine Unterbrechung anmelden, dann eine Woche arbeiten, und danach wieder ALG II Leistungen beziehen?
schnafte
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#1975
Re: Unterbrechung der Arbeitslosigkeit bei AlG II? vor 11 Jahren, 12 Monaten  
Abmelden für eine Woche bei ALG II bringt nichts. Das Einkommen wird dir ja für den Monat angerechnet, in dem es auf deinem Konto landet. Wenn dann für den ganzen Monat abmelden. Aber bedenke, dann müsstest du dich in dieser Zeit auch selbst krankenversichern.
ramona34

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1976
Re: Unterbrechung der Arbeitslosigkeit bei AlG II? vor 11 Jahren, 12 Monaten Karma: 0
ich würde in der Unterbrechung ja sozialversicherungspflichtig arbeiten. vorübergehend und befristet.
schnafte
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 3
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#1978
Re: Unterbrechung der Arbeitslosigkeit bei AlG II? vor 11 Jahren, 12 Monaten  
Dein Einkommen wird dir aber letzendlich für den Monat angerechnet, in dem es auf deinem Konto zufließt.
ramona34

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#1986
Re: Unterbrechung der Arbeitslosigkeit bei AlG II? vor 11 Jahren, 12 Monaten  
Hallo,

ALG II wird in der Regel nicht nach Tagessätzen berechnet, eine Unterbrechnung für 1 Woche wird nicht anders behandelt als wenn jemand einem Minijob nachgeht.

Wie Ramona34 richtig dargestellt hat, wird das Einkommen in dem Monat angerechnet in dem es dir zufließt.
Alleine eine neuerliche Beantragung von Leistungen nach ALG II würde schon länger Dauern als 1 Woche.

Ich finde es toll, das du versuchst jede Arbeit anzunehmen ... nur würde ich eben in den sauren Apfel beißen und mir lieber das Einkommen aus dieser Beschäftigung anrechnen zu lassen als einen Neuantrag zu stellen.

Also, nun Kopf hoch und es wird schon werden ... vielleicht und das hoffe ich wird aus 1 Woche Arbeit 2,3 am besten Jahre

Würde mich freuen für Dich !!!

Liebe Grüße
Sabrina
Sabrina

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom