Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

ich darf mit arbeit nicht ausziehen (U25)
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: ich darf mit arbeit nicht ausziehen (U25)
#15263
ich darf mit arbeit nicht ausziehen (U25) vor 9 Jahren, 9 Monaten Karma: -1
folgendes:

ich habe die chance arbeit anzunehmen wo ich 780 brutto also 621 euro netto habe. nun wollt ich von zu hause ausziehen wei ich von dem gabzen geld NUR 233 euro behalten darf.
jetzt sagte mir die dame in der leistungsabteilung ich darf auch mit arbeit nicht ausziehen weil ich bis 25 dazu verpflichtet bin meine eltern mit z unterhalten, weil mein vater ist arbeitslos bekommt ALG2 und meine mutter ist noch im erziehungsjahr und wenn sie jetzt in ihren beruf zurück geht reicht es trotzdem nicht so dass wir weiterhin ALG2 beziehen müssten.

Was soll ich tun wenn ich die arbeit annehme geht es mir viel schlechter als jetzt weil ich jetzt 89 ALG1 und 68 ALG2 sowie 154 Kindergeldbekomme.

Hoffe ihr könnt helfen und mir sagen ob das stimmt das ich nicht aussziehen darf, ich mein ich bin jetzt 20 und will nicht noch 5 jahre zu hause bleiben ich ja auch mal mein eigenes leben haben.

Danke und gruß
nightgirl
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 12
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#15325
Re: ich darf mit arbeit nicht ausziehen (U25) vor 9 Jahren, 8 Monaten  
Du kannst ausziehen, wenn Du von den 621
alles bestreiten kannst.
Sonst erst mit 25.
Ist es eine Ausbildung? Dann gibt es Kindergeld dazu.
Wenn Du zu Hause bleibst, ist es nicht so,
daß Du Deine Eltern unterhalten musst, Du zahlst
einfach Deinen Mietanteil und Dein Essen selbst
von Deinem Geld.
vierzehnnothelfer

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom