Forum
Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Führungszeugnis und Schufa- Erstattung
(1 Leser) (1) Besucher
Fragen & Probleme
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Führungszeugnis und Schufa- Erstattung
#15247
Führungszeugnis und Schufa- Erstattung vor 9 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
Hi, bin ganz neu und hab ne kleine Frage. Bin arbeitslos, aber ein netter Herr von der DVAG möchte mich gern zur Finanzberaterin ausbilden. Dazu benötigt er vorab Führungszeugnis und Schufa. Da das ja auch alles ne Kleinigkeit kostet, würde mich mal interessieren, ob das Arbeitsamt diese Kosten erstattet und wenn ja, wie ich den Antrag dazu stelle? Für Antworten zu dem Thema wäre ich dankbar.
Mandy29111965
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
#15248
Re: Führungszeugnis und Schufa- Erstattung vor 9 Jahren, 9 Monaten Karma: 42
Hi,

1. solche Angebote solltest du mittels "googles" oder ähnlichem prüfen.

2. Du hast keine Ausbildung , also vermutlich noch recht jung. Kümmere dich um Ausbildung und erforsche deine eigenen Interessen.

3.Arbeit oder Job bei dem "du" erstmal zahlen sollst ist immer unseriös. Finger weg.

Du kennst dich im I-Net aus also forsche mal nach Begriffen wie; Ausbildungsversprechen, Abzocke, MLM Jobbing- oder einfach Drücker- Kolonne .- viele User haben da sicher noch mehr in Erinnerung und Erfahrung;Mein persönlicher Rat wäre; forsche doch mal nach Informationen im Internet über diese Ausbildungsanbieter. Dann können dir sicher viele weiter helfen, grüßele Farnmausi<br><br>Post ge&auml;ndert von: Farnmausi, am: 06/02/2008 22:41
Farnmausi
NULL
Platinum Boarder
Beiträge: 612
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
Natürlich spreche und rate ich nur aus persönlicher Erfahrung
 
#15249
Re: Führungszeugnis und Schufa- Erstattung vor 9 Jahren, 9 Monaten Karma: 0
Danke für den Tipp. Zur Beruhigung: hab ne Ausbildung, bin 25 Jahre, der Anbieter ist die Deutsche Vermögensberatung und das AA meinte, da solle ich ruhig mal reinschnuppern. Kann mich da zum Glück nicht verschulden. Mehr als &quot;es hat halt nicht funktioniert&quot; ist im schlechtesten Fall nicht zu erwarten. Entscheidet sich auch erst ca in nem halben Jahr, ob ich selbst beraten soll oder meinem Chef als Vertriebsassistentin zur Seite stehen soll. Denke mir einfach, ob ich daheim sitze, AL kassiere und nichts tue, kann ich in der Zeit genauso gut nochmal ne Zusatzausbildung (IHK- geprüft) absolvieren.
Mandy29111965
NULL
Fresh Boarder
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
ICQ#: NULL NULL NULL NULL NULL NULL NULL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
NULL
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: admin, , , , , Tom